Prominente feierten für den Wiener Sportklub

Wien (OTS/Advertisingpool) - Unter dem Motto "A Laberl fürs Leiberl" feierten mehr als tausend Besucher am vergangenen Wochenende auf Initiative des "Brandstetter" (www.derbrandstetter.at) in der Nesselgasse im 17. Wiener Bezirk zusammen mit prominenten Künstlern und Sportlern ein Strassenfest zugunsten des Wiener Sportklub (www.wienersportklub.at), dessen Heimstätte als Österreichs ältester noch bespielter Fußballplatz zu den sporthistorischen Kleinodien Europas zählt, Moderiert wurde die rundum gelungene Veranstaltung von Sportklub-Präsident Udo Huber und Sportreporter Volker Piesczek (ATV live, Volltreffer), der als Spieler in den 1990er-Jahren 28 Bundesliga-Einsätze für den damaligen Wiener Sportclub verzeichnete.

Mit von der Partie waren u. a. die komplette Kampfmannschaft des Vereins inkl. Trainer Franz Maresch, Grünen-Bundessprecherin Eva Glawischnigg, SPÖ-Gemeindrat Kurt Stürzenbecher, die Hauptdarstellerin in der aktuellen Inszenierung von Wolfgang Ambros Musical "Augustin", Nadjah Maleh, Radio Wien-Reporter Hadschi Bankhofer, Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer, der "Don Camillo" von Hernals, Dechant Karl Engelmann, Dornbach Networks-Manager Christian Hetterich, die Musiker Reinhard Stranzinger (EAV, Dradiwaberl) und Chris "4er" Peterka, Jellybeat-Frontfrau Katrin Navessi, die FM4 Award-Gewinner M185 und das grandiose Orchestre National de Vienne featuring Sela Wie.

Mit der Wien-Premiere des Kultbiers aus Sankt Pauli, Astra, vom Fass, von Partyservice-Profi Christian Metzger (www.fleischerei-metzker.at) angelieferten köstlichen Waldviertler Würsten und ein paar hundert für den Sportklub-Nachwuchs verkauften Fleischlaberln konnte "A Laberl fürs Leiberl" auch kulinarisch überzeugen.

"Über die Konsumation, Tombalalose und Spendengelder wurde ein fünfstelliger Betrag für den Sportklub eingespielt, der dem Verein beim nächsten Heimspiel am 21. September gegen Retz übergeben wird.", resümierte Veranstalter Thomas Platzer (der Brandstetter) am Ende des - auch von den Firmen fotoevent (www.fotoevent.at), Gai Jeger (www.gaijeger.at) und Advertisingpool (www.advertisingpool.at) tatkräftig unterstützten - Events.

Bildmaterial steht in Druckauflösung unter www.advertisingpool.at/download_area/events/laberl/ zum
Download und honorarfreien Abdruck bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Robert Smejkal/Advertisingpool
Tel. 0699 109 809 05

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ADV0001