Wr. Gemeinderat - SP-Lindenmayr: Autos sind kein Spielzeug

Wien (OTS/SPW-K) - "90 Prozent der mit dem Auto zurückgelegten Wege in der Stadt sind weniger als fünf Kilometer lang", stellte Gemeinderat Siegi Lindenmayr anlässlich der aktuellen Debatte zur Parkraumbewirtschaftung im heutigen Wr. Gemeinderat fest. "Leider werden Fahrzeuge weiterhin etwas verniedlicht, Autos sind aber kein Spielzeug", so Lindenmayr mit Nachdruck. 1,3 Millionen Personen sterben weltweit laut der Weltgesundheitsorganisation jährlich im Straßenverkehr. "Also ein Verkehrstoter alle 24 Sekunden und 500 alleine in Österreich pro Jahr. Man muss sich nur vorstellen, was medial los wär, wenn zwei vollbesetzte Flugzeuge pro Jahr in Österreich abstürzen würden", unterstreicht Lindenmayr.

Noch in den 1970er Jahren waren es jährlich in Österreich 2.500 Menschen - die Verletzten nicht mitgezählt - die dem Verkehr zum Opfer fielen. "Spätestens da war aber klar, dass man hier lenkend eingreifen muss und Maßnahmen werden auch weiterhin notwendig sein." Insbesondere in den kommenden Jahren, wenn über 60 Prozent der Menschheit in Städten leben wird. Die Frage die sich jedoch in diesem Zusammenhang immer stellen muss, ist die Frage nach dem Wie: "Eine kostenlose City-Maut, wie die FPÖ sie mit ihrem gratis Parkpickerl für ganz Wien fordert, hat sicher nicht den Lenkungseffekt, den wir in dieser Stadt benötigen. Davon abgesehen, dass sie sehr restriktiv ist", Lindenmayr weiter.

"Mit den zusätzlichen Einnahmen werden wir Park&Ride-Anlagen in Wien und im Umland ausbauen, Garagen fördern, Fahrradräume nachrüsten und City-Bike-Netz erweitern - neben vielen anderen Maßnahmen. Die Geschichte der Parkraumbewirtschaftung in Wien ist eine Erfolgsgeschichte und wird es auch bleiben", befindet Lindenmayr abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Sarina Reinthaler
Tel.: (01) 4000-81 943
sarina.reinthaler@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10005