La Hong Nhut - Das Grand-Opening des Style-Herbsts 2012

Wien (OTS) - Die neue Herbst-/Winter-Kollektion des Star-Designers La Hong steht nicht von ungefähr unter dem Motto "Phönix aus der Asche". Nach einem Brand in seinem vormaligen Atelier erstrahlt das Unternehmen an einem neuen Standort sowie mit einem neuen Business-Konzept. Erstmals in der Geschichte der Marke präsentiert der in Österreich ansässige asiatische Vordenker nun eine Prêt-à-Porter-Kollektion. Der neue La Hong Nhut Flagshipstore wird am 23. Oktober 2012 von einem internationalen Stargast eröffnet.

Der neue Store.

Blitzlichtgewitter für La Hong: Ab dem 23. Oktober ist es soweit -Star-Designer La Hong eröffnet seinen ersten Flagshipstore in Wien. Auf großzügigen 350m2 wird sich sowohl der Shop, der Showroom als auch das Atelier des Trend-Labels erstrecken. Als Standort fungieren die Räumlichkeiten des stilwerks Wien. Die Lage in der Praterstraße 1 gilt unter Style-Insidern als das angesagteste Trend-Epizentrum von Wien. Um seinen Modellen und seiner Vision des zeitgemäßen, leistbaren euro-asiatischen Luxus den idealen Rahmen zu bieten, arbeitete La Hong für die Einrichtung mit den führenden Handwerksbetrieben des Landes zusammen, die seine Ideen realisierten. So stammen die Einrichtungs- und Lichtelemente von weltweit renommierten heimischen Traditionsfirmen wie den Neuen Wiener Werkstätten, Backhausen und Lobmeyr. Auch Möbel von Rolf Benz haben Anteil am charakteristischen Design des Shops.

Die Kollektion.

La Hongs Design-Handschrift - das reizvolle Spannungsfeld von klassischen Schnitten und exotischen Elementen - kommt bei der Herbst-/Winter-Kollektion, seiner ersten Prêt-à-Porter-Linie, voll zum Tragen. Die Kollektion "Phönix aus der Asche" ist so vielschichtig wie die Bedürfnisse seiner Kundinnen, zu denen auch die Leading-Ladies der Society-, Wirtschafts- und Medien-Szene gehören. So findet man hier das perfekte Business-Outfit genauso wie ein chices Cocktailkleid. Als La Hongs Trademark gelten weiters märchenhafte Ballroben und Hochzeitskleider für die er am Beginn seiner Karriere mit den prestigeträchtigsten Modepreisen des Landes geadelt wurde. Style-Spezialisten schätzen La Hongs unnachahmliches Fingerspitzengefühl beim Umgang mit aktuellen Trendmaterialen wie Tweed, Seide, Jersey und Chiffon sowie mit den aktuellen Modetönen wie leuchtende Koralle, Petrol, Kaminrot, Kamel, Winterweiß oder mystisches Schwarz. Aufwendige Applikationen verleihen seinen Kreationen zudem eine unverwechselbare Note. Auch der La-Hong-Mann wird hier gepimpt.

Das Unternehmen.

La Hong eröffnete 2006 sein erstes Atelier in Wien. Schon lange davor wurde der Designer als heißerster Newcomer des Landes betrachtet. Die chicsten Best-dressed Ladies (z.B. Alexandra Winkler, Mirjam Weichselbraun, Bettina Steigenberger) des Landes wählten von Beginn an seine Couture für ihre öffentlichen Auftritte. Heuer wagt La Hong den nächsten Schritt: An der Seite der renommierten Wirtschafts-Expertin Dali Koljanin, die sich für die Geschäftsführung der Marke verantwortet, entwickelte er ein einzigartiges Franchise-Konzept für La Hong Nhut Stores. Das gemeinsame Unternehmensziel ist dieses nun Schritt für Schritt weltweit zu realisieren. Auch exklusive Line-Extensions sind für die Zukunft des Unternehmens ein Thema.

Der Designer.

La Hong wurde in Saigon/Vietnam als Sohn einer Schneiderin und eines Zahnarztes geboren und zog gemeinsam mit seiner Familie 1981 nach Österreich, wo er in Wien Mode-Design studierte. Sein Ausnahmetalent fiel sofort auf: La Hong gewann auf Anhieb jeden renommierten Modepreis des Landes. Seine Kreationen wurden zum Must-have am Red Carpet. Schon bald wandten sich führende Unternehmen an ihn und engagierten den jungen Kreativen für ihre modische Corporate Identity. Ähnlich wie Lagerfeld und Marc Jacobs trug La Hong durch erschwingliche Special-Editions mit einer Handelskette zur Demokratisierung der Mode bei. In der Kunstszene ist La Hong etwa als Ausstatter von Ballett-Inszenierungen mit Vladimir Malakov oder Liederabenden von Elina Garanca ein Begriff. Als Österreich-Vertreter der Expo in Shangai und als Ausstatter der Olympia-Teilnehmer in Peking ist La Hong auch einem internationalen Millionenpublikum bekannt. An der Seite von Weltstars wie Fran Drescher kämpft La Hong weiters im Rahmen von Charity-Projekten im Kampf gegen AIDS und Krebs und hilft bei Wiederaufbau von Schulen und Therapiezentren in Vietnam.

La Hong Nhut Flagshipstore Opening

18 Uhr Pressekonferenz
20 Uhr Opening Event

Datum: 23.10.2012, um 18:00 Uhr

Ort:
stilwerk Wien 2nd floor
Praterstraße, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

NHUT LA HONG Design GmbH
Dr. Patrick Breynck
stilwerk | 2nd floor | shop No. 29
Praterstraße 1, A-1020 Vienna
breynck@lahongnhut.com
Tel.: 01/ 513 75 89

Baar-Baarenfels PR
Maren Riebe
Himmelpfortgasse 7/46, 1010 Wien
maren@bbpr.at
Tel.: 01/512 91 37 - 15

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006