Größte Frischküche Wiens kocht olympisch!

Wehsely verabschiedet das Küchenteam des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP), das Österreich bei der Kocholympiade vertritt

Wien (OTS) - Eine besondere Ehre wird dem Küchenteam des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP) zuteil: Küchenchef Ingo Taubert wird mit zwei KöchInnen und einem Lehrling zur Kocholympiade nach Erfurt fahren. Dabei handelt es sich um die größte Kochkunstshow der Welt, die dem olympischen Gedanken folgend nur alle vier Jahre stattfindet. Die Teilnehmer stehen dabei unter genauer Beobachtung -denn die Zubereitung erfolgt vor Publikum in gläsernen Küchen.

Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely freut sich auf den großen Auftritt des städtischen Kochteams: "8.800 Bewohnerinnen und Bewohner der 31 Häuser zum Leben können nicht irren: Sie bekommen täglich frisches Essen aus regionalen und saisonalen Zutaten serviert, das schmeckt. Die 850 Küchenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter haben sich so eine hohe Qualität des Kochens erarbeitet. Ich bin von der Qualität der Köchinnen und Köche in den Häusern zum Leben überzeugt und drücke Ingo Taubert und seinem Team die Daumen, dass es auch die Jury bei der Olympiade der Köche begeistern kann."

Eine "Kulinarische Reise durch Österreich" verspricht das KWP-Team der Jury und den zahlreichen BesucherInnen. Von Leichtem wie Rote Rübensalat mit Kümmel und Kren über Bodenständiges wie Tiroler Rollgerstlrisotto mit gebackenen Gemüsesticks bis hin zu Raffiniertem wie Waldviertler Karpfen im Wirsingmantel mit Weinviertler Rieslingsauce und Vorarlberger Erdäpfel-Lauchgratin werden Chefkoch Ingo Taubert und sein Team versuchen, die Kulinarik-ExpertInnen in der Kategorie Gemeinschaftsverpflegung für sich zu gewinnen.

Ein Menü, das KWP-Geschäftsführerin Gabriele Graumann zuversichtlich stimmt: "Ich bin stolz, dass das KWP als einziges Kochteam aus Österreich dabei ist. Die Qualität der Speisen in den Häusern zum Leben ist sehr hoch und ich denke, dass wir auch die Jury überzeugen können." Kapitän Ingo Taubert unterstreicht die Qualitäten seines Teams: "Beim KWP sind ausgezeichnete Köche tätig und wir legen sehr großen Wert auf eine hervorragende Ausbildung unserer Kochlehrlinge." Eine Tatsache, die sich immer wieder in ausgezeichneten Schulerfolgen der Lehrlinge niederschlägt.

Größte Frischküche Wiens
Neben den täglich frisch und direkt in den Häusern zubereiteten Speisen (etwa 40.000 Portionen pro Tag) legt man beim KWP bei den verwendeten Lebensmitteln besonders großen Wert auf Qualität. "Zurück zum Produkt", heißt die Devise. Saisonal, regional, biologisch und fair gehandelte Produkte sowie weniger Fleisch - und wenn, dann von heimischen Tieren - zeichnen die Menüs in den Wohnhäusern aus. Auch das gesamte Fischangebot wurde auf Nachhaltigkeit überprüft und bereinigt.

Was ist die Olympiade der Köche?
Es handelt sich um die größte Kochkunstshow der Welt. Drei Jahre Vorbereitung, 1.600 Köche aus aller Welt in gläsernen Küchen sowie 1.800 frisch zubereitete und servierte Menüs pro Messetag erwarten die Besucher von 5. bis 10. Oktober im Messezentrum Erfurt. Teilnehmer aus über 50 Nationen, über 300 Industrieaussteller und mehr als 350 Medienvertreter nehmen an der im Vier-Jahres-Rhythmus stattfindenden Internationalen Kochausstellung (IKA)/Olympiade der Köche teil.

Infos: http://2012.olympiade-der-koeche.de

Das KWP-Team kann übrigens auch auf Facebook unterstützt werden:
www.facebook.com nach "Olympiateam Austria" suchen und "liken"!

Über das KWP
Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP) ist österreichweit der größte Anbieter von Seniorenbetreuung. Der gemeinnützige Fonds, der 1960 gegründet wurde, betreibt in Wien insgesamt 31 Häuser zum Leben und 166 Pensionistenklubs. Um die rund 8.800 BewohnerInnen der Pensionisten-Wohnhäuser kümmern sich 3.500 engagierte MitarbeiterInnen.

Rückfragen & Kontakt:

Johann Baumgartner
Mediensprecher Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Telefon: +43 1 4000 81238
Mobil: +43 676 8118 69549
E-Mail: johann.baumgartner@wien.gv.at

Heike Warmuth
Pressesprecherin, Leiterin Marketing & Kommunikation
Häuser zum Leben
Tel: 01/31399-170 231
Mobil: 0676-83 250 247
E-Mail: heike.warmuth@kwp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009