edX gibt Option beaufsichtigter Examensprüfungen durch Kooperation mit Pearson VUE bekannt

Cambridge, Massachusetts (ots/PRNewswire) - In seinem
fortgesetzten Bestreben zur Veränderung der Hochschulbildung gab das Online-Bildungsunternehmen edX den Abschluss eines Vertrages mit Pearson VUE bekannt, unter dem es Studierenden die Option einer beaufsichtigten Abschlussprüfung anbieten wird.

?Unsere Online-Studenten, die sich die Flexibilität wünschen, möglichen Arbeitgebern einen unabhängig validierten Bildungsnachweis vorzulegen, können nun ihre Prüfung an einem beaufsichtigten Testcenter ablegen", sagte Anant Agarwal, President von edX. ?Diese Option steigert den Wert unseres Kursangebots im realen Arbeitsmarkt und hilft uns bei der Verwirklichung unseres Ziels, qualitativ hochwertige Bildungsangebote sowohl zugänglich als auch praxisbezogen zu machen. Damit ist sie eine natürliche Konsequenz der Kernphilosophie von edX, Leben durch Bildung zu verändern."

Pearson VUE, ein Tochterunternehmen von Pearson, ist der weltweite Marktführer für computergestützte Prüfungsverfahren. Dieser neue Vertrag erschließt den edX-Studenten nun die Möglichkeit, die Abschlussprüfung eines Kurses an einem der mehr als 450 Testzentren von Pearson VUE in über 110 Ländern zu absolvieren. Das Aufsichtspersonal an den Zentren wird die Identität der Prüflinge feststellen und die Prüfung durchführen. Studierende, welche die Zentren von Pearson VUE nutzen, werden der gleichen gründlichen Prüfung wie Online-Studenten unterzogen und müssen eine geringe Gebühr für den Aufsichtsdienst bezahlen. EdX wird den Studenten eines seiner Online-Kurse die Option in diesem Herbst anbieten.

Robert Whelan, President und CEO von Pearson VUE, sagte: ?Wir freuen uns sehr, mit edX zusammenzuarbeiten, um seinen Studenten zu besseren Arbeitsmarktchancen und Karriereaussichten zu verhelfen. Darüber hinaus ist es Pearson VUE ein Vergnügen, edX beim Schutz der Integrität seiner Kurse zu unterstützen, indem es die Option beaufsichtigter Prüfungen anbietet."

Informationen zu edX

EdX ist ein von der Harvard University und dem Massachusetts Institute of Technology gegründetes gemeinnütziges Unternehmen, dessen Bildungsangebote speziell auf interaktives Online-Lernen ausgelegt sind. Vor dem Hintergrund ihrer langjährigen Zusammenarbeit und ihrer gemeinsamen Bildungszielsetzungen schaffen die Gründer eine neue Online-Studienerfahrung mit Webkursen, die welche die Breite ihrer Fachrichtungen widerspiegeln. Neben der Bereitstellung von Online-Kursen werden die Institute edX zur Erforschung des Lernverhaltens ihrer Studenten nutzen, um herauszufinden, wie Technologie das Lernen sowohl auf dem Campus als auch weltweit verändern kann. Anant Agarwal, ehemaliger Director des Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory vom MIT, fungiert als der erste Präsident von edX. Die Zielsetzungen von EdX verbinden das Bestreben, Studenten aller Altersstufen, gesellschaftlichen Schichten und Nationen zu erreichen, mit dem Wunsch, diese Bildungsangebote von einer Fakultät aus zu vermitteln, welche der Vielfalt ihres Publikums gerecht wird. EdX hat seinen Sitz in Cambridge, Massachusetts und steht unter der Leitung von MIT und Harvard.

Informationen zu Pearson VUE

Pearson VUE (www.pearsonvue.com) ist der führende globale Anbieter computergestützter Prüfungen für informationstechnologische, akademische, behördliche und professionelle Testprogramme weltweit. Pearson VUE bietet ein vollständiges Paket von Dienstleistungen, das von der Prüfungsentwicklung bis hin zum Datenmanagement reicht, und bietet Examensprüfungen über das weltweit umfassendste und sicherste Netzwerk von Testzentren in mehr als 175 Ländern an. Pearson VUE ist ein Geschäftsbereich von Pearson , dem internationalen Medien- und Bildungskonzern, dem u.a. die Financial Times Group, Pearson Education und die Penguin Group angehören.

Web site: http://www.pearsonvue.com/

Rückfragen & Kontakt:

KONTAKT: Amanda Keane, Für edX, +1-617-520-7260,
akeane@webershandwick.com; oder Adam Gaber, Für Pearson,
+1-212-641-6118,
Adam.Gaber@Pearson.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0020