ORF SPORT + mit Live-Übertragungen der Volleyball-EM-Qualifikation Österreich - Mazedonien / Tschechien - Kroatien

Am 6. September im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Die Live-Übertragungen der Volleyball-EM-Qualifikationsspiele Österreich gegen Mazedonien und Tschechien gegen Kroatien sowie die Höhepunkte des siebenten Tags der Paralympics London 2012 und Folge 13 des Formel-1-Magazins "Inside Grand Prix" mit der Vorschau auf den Großen Preis von Italien sind die Programmhighlights von ORF SPORT + am Donnerstag, dem 6. September 2012.

Fußball: Highlights des Schülerliga-Finales 2010: PraxisHS Salzburg - BG BRG BORG Wien 16, Maroltingergasse 3:0 (17.15 bis 17.55 Uhr)

Im 35. Bundesfinale der Sparkasse-Schülerliga in Gloggnitz, Niederösterreich, standen sich mit der PraxisHS Salzburg und dem BG BRG BORG 16, Maroltingergasse aus Wien, zwei Teams gegenüber, die bis dahin noch nie im Bundesfinale vertreten waren.

Live: Volleyball-EM-Qualifikation, 2. Runde: Österreich - Mazedonien (17.55 bis 20.00 Uhr)
Live: Volleyball-EM-Qualifikation, 2. Runde: Tschechien - Kroatien (20.20 bis 22.40 Uhr)

Österreichs Volleyball-Nationalmannschaft der Männer bereitet sich seit Wochen intensiv auf ihren nächsten Höhepunkt vor: Die Qualifikation zur Europameisterschaft 2013 in Dänemark und Polen. Das erste Turnier der zweiten Runde (Pool C) findet von 6. bis 8. September im Wiener Budocenter statt. Auf die ÖVV-Auswahl (67. der Weltrangliste) warten Mazedonien (117), Kroatien (59.) und die Tschechische Republik (24.) Kommentator bei beiden Spielen ist Boris Kastner-Jirka.

Paralympics 2012: Highlights von Tag sieben (20.00 bis 20.20 Uhr)

ORF SPORT + zeigt die Höhepunkte des siebenten Tags der Paralympics 2012, an dem Medaillenentscheidungen in den Bewerben Bogenschießen, Leichtathletik, Radfahren, Gewichtheben, Schießen, Schwimmen, Rollstuhl-Fechten und Rollstuhl-Tennis auf dem Programm stehen.
Von den Paralympics in London meldet sich täglich Gabriela Jahn. In Wien betreuen Oliver Johs und Ludwig Valenta die Sendungen.

Formel-1-Magazin "Inside Grand Prix" - Folge 13 "Italien" (22.40 bis 23.15 Uhr)

Italien ist Austragungsland des 13. Grand Prix der Saison 2012. Im vergangenen Jahr siegte in Monza der spätere Weltmeister Sebastian Vettel auf Red Bull. Der Deutsche verwies den Briten Jenson Button (McLaren) und den Spanier Fernando Alonso (Ferrari) auf die Plätze zwei und drei. Als WM-Führender kommt mit 164 Punkten Alonso nach Monza. Vettel hat 24 Punkte Rückstand auf den Spanier. Weitere acht Punkte zurück liegt zurzeit Vettels Red-Bull-Kollege Mark Webber auf Rang drei der Gesamtwertung.

Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 5. September, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007