TELEFIT Roadshow der WKO jetzt mit erweitertem Online-Angebot

Audio- und Video-Podcasts zu E-Business-Themen zum Download auf www.telefit.at - Start der Österreich-Tour am 12.9. in Tulln - Anmeldung ab sofort

Wien (OTS/PWK587) - Für alle, die den Start der TELEFIT-Roadshow, der größten E-Business-Roadshow Österreichs, am 12. September 2012 nicht erwarten können, bietet TELEFIT bereits jetzt eine Reihe von Podcasts mit aktuellen Tipps und Tricks auf der Website www.telefit.at. Ergänzt wird dieses neue Informationsangebot durch zwei Video-Podcasts. Dieses Podcast-Service wird auch das gesamte restliche Jahr über aktuelle
E-Business-Updates liefern.

Die TELEFIT Roadshow der WKO versorgt Klein- und Mittelbetriebe im gesamten Bundesgebiet Seit 1997 mit Updates, Tipps und Anleitungen rund um E-Business-Themen und Internet-Nutzung für Unternehmer.

Neues Service für interessierte Unternehmer: Monatliche E-Business-Podcasts der WKO

Jeden Monat präsentiert TELEFIT eine neue Podcast-Folge mit E-Business-Tipps, Tricks und Trends für KMU, präsentiert von den TELEFIT-Experten. Bis jetzt sind sechs Folgen zu den Themen "Social Media im Unternehmen", "Probleme mit Spam", "Virale Videos", "Backup/Datensicherung", "Apps in der Geschäftswelt" und "Cloud Computing" zum kostenlosen Download auf www.telefit.at verfügbar. Die einzelnen Folgen der Podcasts dauern zwischen 8 und 12 Minuten. Unter http://telefit.podspot.de sowie im iTunes Store können die E-Business Podcast-Folgen der WKO auch direkt online angehört oder kostenlos abonniert werden. So bleiben TELEFIT-Fans immer auf dem Laufenden, sobald eine neue Folge online erschienen ist.

Als besonderes Service für alle, die bewegte Bilder bevorzugen, hat das TELEFIT-Team anlässlich der Roadshow 2012 außerdem zwei Video-Podcasts produziert. In der ersten Folge widmen sich die TELEFIT-Experten dem Thema "Social Media-Revolution im Internet". Die brandneue zweite Folge befasst sich mit aktuellen Aspekten von "IT-Sicherheit". Beide Videos können auf www.telefit.at angesehen werden.

TELEFIT Roadshow 2012 startet am 12. September in Tulln

Der Startschuss für die heurige TELEFIT Roadshow fällt am 12. September um 19 Uhr im Tullner Rathaus. Bis zum 28. November ist die TELEFIT Roadshow, die vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend unterstützt wird, dann an insgesamt 32 Orten in allen neun österreichischen Bundesländern zu sehen. Der Tourplan mit allen besuchten Orten ist unter www.telefit.at zu finden. Der Eintritt zu allen Shows ist frei, eine Online-Anmeldung ist jedoch auf Grund der zahlreichen Besucher, die auch heuer wieder erwartet werden, erforderlich.

Themen-Schwerpunkt: Mobilität in der Geschäftswelt - geht nichts mehr ohne Smartphone?

Fast nichts mehr scheint ohne Smartphone zu gehen. Doch braucht deshalb jedes Unternehmen eine mobile Website oder gar eine eigene App? Funktioniert der Webshop auch auf mobilen Plattformen? Wie kann man die Stärken der Mobiltelefonie noch besser nützen? In der Show erfahren interessierte Unternehmer in Form praxisnaher und unterhaltsamer Live-Präsentationen alles zu Smartphone-Apps, Mobiltelefon als Zahlungsmittel, Cloud-Anwendungen für KMU, Cybersecurity, mobiles Arbeiten mit Tablets und zum unternehmerischen Umgang mit Facebook, Twitter & Co.

Im Anschluss an die Show können Besucher die neuesten Anwendungen selbst ausprobieren und verbliebene Fragen mit Experten besprechen.

Weitere Informationen zum Programm von TELEFIT 2012 und die Anmeldemöglichkeit zur Roadshow gibt es auf www.telefit.at. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
E-Center
Dr. Gerhard Laga
Tel.: 05 90 900-4203
E-Mail: ecenter@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003