Peter Infeld bekommt Gedenktafel im 5. Bezirk

Saitenproduzent und Kunstsammler Peter Infeld wäre heuer 70 Jahre alt geworden

Wien (OTS) - Zu Ehren von Peter Infeld wird an seinem Wohn- und Firmensitz im 5. Bezirk (Diehlgasse 27) am 6. September 2012 um 14 Uhr eine Gedenktafel durch seine Witwe Zdenka Infeld und den Bezirksvorsteher von Margareten, Kurt Wimmer, enthüllt.

Infeld, der heuer 70 Jahre alt geworden wäre, leitete jahrzehntelang die Thomastik-Infeld GmbH. Das im Jahre 1919 gegründete Wiener Traditionsunternehmen ist Weltmarktführer in der Produktion von Saiten für Streich- und Zupfinstrumente. Die Gedenktafel an seinem Wohn- und Firmensitz bildet den Abschluss einer Veranstaltungsreihe zu Ehren des Unternehmers, Kunstsammlers, Sängers, Mäzens und Lyrikers Peter Infeld. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Bezirksvorstehung des 5. Bezirks
Telefon: 01 4000-05111
E-Mail: post@bv05.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010