Weitere Förderungen für den Wiener Sport

420.000 Euro für Breitensport, Nachwuchsförderung und internationale Sportveranstaltungen in Wien

Wien (OTS) - Im Gemeinderatssausschuss für Bildung, Jugend, Information und Sport wurden am 4. September 2012 Sportförderungen in einer Höhe von insgesamt rund 420.000 Euro beschlossen.

Nachwuchs wird weiterhin verstärkt gefördert

Mit dem Ausbau des weiblichen und männlichen Nachwuchsbereichs der Danube-City Timberwolves sollen auch die Kleinen im Basketball ganz groß rauskommen können. Weitere finanzielle Unterstützung bekamen unter anderem auch die Vienna Kangaroos, bei denen 8-10 jährige Kinder Basketball spielen. "Uns ist es ein Anliegen besonders den Nachwuchs zu fördern. Jedes Kind dass wir für Bewegung begeistern können lebt gesünder und ausgeglichener als ohne Bewegung. Und außerdem müssen Talente im Sport möglichst früh erkannt werden um sie ideal fördern zu können", erklärt Sportstadtrat Christian Oxonitsch.

Internationale Veranstaltungen in Wien unterstützen

Auch in Zukunft soll Wien seine Rolle als beliebter Austragungsort internationaler Sportveranstaltungen behalten und ausbauen. Deswegen wurden unter anderen Fördergelder für den Akademischen Hockey- und Tennisclub beschlossen, der den Hallenhockey Europacup 2013 und die Eurohockey Indoor Club Trophy 2013 in Wien veranstaltet. Der Jiu Jitsu Verband Österreich bekam Gelder für die kommende Weltmeisterschaft in Wien, und der Wiener TanzSport-Verband Unterstützung für die Austrian Open Championships-Vienna 2012 und die Weltmeisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen in Wien. "Das Angebot an internationalen Sportveranstaltungen beweist nicht nur wie gut Wien in dieser Hinsicht international wahrgenommen wird, sondern spiegelt auch das vielfältige sportliche Angebot unserer Stadt wieder", freut sich Oxonitsch über den Beschluss der neuen Fördermittel.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Weis
Mediensprecher Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 676 8118 81440
florian.weis@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006