Einladung: Erfolgsmodell - BM Alois Stöger besucht Tagesklinik im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien

Wien (OTS) - Tagesklinische Eingriffe entsprechen dem Wunsch der Patientinnen und Patienten nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt und haben ein großes Kostendämpfungspotenzial für das Gesundheitssystem. Alois Stöger, Bundesminister für Gesundheit, besucht am Freitag, 14. September 2012, die Tagesklinik im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien.

Die Tagesklinik im 6. Bezirk ist zukunftsweisend: Aufgrund der langjährigen Erfahrung der orthopädischen Abteilung können hier Patienten die meisten arthroskopischen Schulter- und Knieoperationen innerhalb weniger Stunden durchführen lassen. Möglich macht dies die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Abteilungen für Anästhesie und Physikalische Medizin. Im ersten Jahr operierten die Ärztinnen und Ärzte für Orthopädie und Plastische Chirurgie bereits 1.000 Mal im eigenen vollwertigen Operationssaal.

BM Alois Stöger besichtigt die moderne Tagesklinik, führt Gespräche mit Dr. Michael Heinisch, Geschäftsführer der Vinzenz Gruppe, dem Krankenhausvorstand, den Ärzten und Pflegekräften und spricht mit dem 1.000sten Patienten.

Erfolgsmodell: BM Alois Stöger besucht Tagesklinik im Krankenhaus
der Barmherzigen Schwestern Wien


Wir laden die Medienvertreterinnen und Medienvertreter sehr
herzlich ein und freuen uns über Ihre Anmeldung an
silke.horcicka@bhs.at.

Datum: 14.9.2012, um 10:15 Uhr

Ort:
Tagesklinik im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern
Wien 1. Stock
Stumpergasse 13, 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Silke Horcicka
Leiterin Kommunikation
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien
Stumpergasse 13, 1060 Wien
Tel.: +43 1 599 88 - 3199
Mobil: +43 664 884 93 447
E-Mail: silke.horcicka@bhs.at
Web: www.bhs-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGK0001