Becker: Weidenholzers Demokratie-Forderungen voll im Einklang mit ÖVP-Plänen!

2013 im "Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger" das Demokratiepaket der Volkspartei umsetzen!

Wien / Brüssel (OTS) - Im Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres des Europäischen Parlaments wurde gestern Abend mehrheitlich das "Europäische Jahr der Bürgerinnen und Bürger (2013)" befürwortet. Der SPÖ-Europaabgeordente Josef Weidenholzer fordert daher mehr Aktivitäten zur Stärkung des Demokratiebewusstseins der Bevölkerung. Dies wird aktiv von seinem Kollegen im Europaparlament Heinz K. Becker, zugleich Generalsekretär des Österreichischen Seniorenbundes. unterstützt:

"Diese Forderung ist voll im Einklang mit den Plänen der Österreichischen Volkspartei und wird von mir daher gerne aufgegriffen", erklärt Becker. "Gerade weil wir 2013 das 'Europäische Jahr der Bürgerinnen und Bürger' begehen, sollten alle Verantwortlichen in Österreich als deutliches Zeichen der Stärkung der direkten Demokratie das ÖVP-Demokratiepaket umsetzen und auf europäischer Ebene dafür sorgen, dass die Unionsbürgerschaft nicht nur stärker genutzt sondern so weit als möglich noch weiter gestärkt wird", hält Becker abschließend fest.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
stv. Generalsekretärin Susanne Walpitscheker
Mobil: 0650-581-78-82
swalpitscheker@seniorenbund.at, www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001