Klicka eröffnete Österreichische SeniorInnenstaatsmeisterschaften im Schach

Wien (OTS) - Vergangenen Freitag eröffnete die Dritte Präsidentin des Wiener Landtags, Marianne Klicka, gemeinsam mit dem Wiener Schachpräsidenten Christian Hursky die Österreichischen SeniorInnenstaatsmeisterschaften im Schach. Ausgetragen werden die Spiele in den Kategorien "Offene Klasse, Blitzschach und Schnellschach". Mit 34 TeilnehmerInnen ist das Feld gut besetzt und vor allem weisen rund 20 Spieler eine beachtlich hohe Spielstärke (ELO-Zahl) von mehr als 2000 ELO auf. Das Starterfeld wird angeführt von Österreichs stärkstem Spieler, dem internationalen Meister in seiner Altersklasse, Georg Danner aus der Steiermark, gefolgt vom besten Wiener Spieler, dem internationalen Meister Andreas Dückstein. Beide haben Österreich schon mehrmals im Team bei Schacholympiaden vertreten. Klicka in ihrer Eröffnungsrede: "Schach verbindet Generationen. Es gibt wohl keine andere Sportart, wo sich Sechsjährige mit PensionistInnen messen können, ein Umstand der gerade im Europäischen Jahr des Aktiven Alterns und der Solidarität zwischen den Generationen von großer Bedeutung ist. Wien zählte einst zu den Top Schachmetropolen der Welt. Die Eröffnungsvariante des Schach-Großmeisters Ernst Grünfeld wird heute noch in der ganzen Welt gerne gespielt."

Die SeniorInnenstaatsmeisterschaften finden vom 31.8. bis 10.9.2012 im Haus des Schachsports, 2., Marathonweg 14 statt.

o Pressebilder: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=18656 www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=18652

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Büro der Dritten Landtagspräsidentin Marianne Klicka
Telefon: 01 4000-81126

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006