"Die große Chance": Erste Castingshow am 7. September in ORF eins

Zauberei, Akrobatik, Gesang und Tanz - so viel Talent hat Österreich!

Wien (OTS) - Ob Jo-Jo, Extremzauberer, Streetdance oder Akrobatik -am Freitag, dem 7. September, um 20.15 Uhr in ORF eins ist es wieder so weit: Doris Golpashin und Andi Knoll präsentieren die erste von insgesamt sechs Castingshows der zweiten Staffel von "Die große Chance". Pro Castingshow gehen rund 30 Acts an den Start, aber nur vier von ihnen erhalten von der Jury, bestehend aus Zabine, Karina Sarkissova, Sido und erstmals Peter Rapp, das Ticket für die Live-Show.

Die drei Halbfinalshows stehen ab 19. Oktober jeweils Freitag um 20.15 Uhr live auf dem Programm von ORF eins. Wer schließlich bei "Die große Chance" als Sieger mit 100.000 Euro belohnt wird, das entscheidet sich beim Finale am 9. November live in ORF eins. Alle Infos zum ORF-eins-Event bietet auch die Seite http://diegrossechance.ORF.at. Die Castingshows werden außerdem in der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream und Video-on-Demand bereitgestellt. Wer im Studio bei einer der Live-Shows dabei sein möchte, hat unter tickets.ORF.at die Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

In der ersten von sechs Castingshows sind am 7. September unter anderem mit dabei:

Die Gruppe inmotion aus Bern in der Schweiz wollen Jury und Publikum mit ihrer beeindruckenden Jo-Jo-Akrobatik überzeugen. Auf ein Ticket hofft auch die Potpourri Crew aus Salzburg - sie will sich mit Urban Streetdance ins Halbfinale tanzen. Ebenfalls tänzerisch treten Philipp Doboczky, elf Jahre aus Viktring in Kärnten, mit einer Hip-Hop-Performance, sowie Alexandros (30 Jahre) aus Wien mit orientalischem Bauchtanz vor die Jury. Viel Taktgefühl beweisen die Grazer Studio Percussion School sowie die Rockabilly-Gruppe "Jonny Crrrash & The Sasters" aus Rohr im Kremstal, und die "Anika-Plattler", eine Mädchen Schuhplattler Gruppe aus Purgstall in Niederösterreich.

Gesanglich beeindrucken wollen in der ersten Castingshow unter anderem "The Crazy Sisters" aus Götzis in Vorarlberg mit "Boogie Woogie Bugle Boy" sowie "The KK" aus Unterpullendorf im Burgenland mit ihrer Eigenkomposition "Everyone" und Harry Moore aus Fusch in Salzburg mit seiner dreibeinigen Performance zu "Jake the peg". Auf atemberaubende Verrenkungen setzen hingegen die Sportakrobatik-Gruppe "New Power Generation" aus Wardenburg in Deutschland sowie Monika Brandstetter (45 Jahre) aus Leonding in Oberösterreich mit Kontorsion im Zorb. Und für magische Momente bei Jury und Publikum sorgt der 40-jährige Extremzauberer Christopher Käs aus Wien.

Die zweite Chance in "Chili": Publikum schickt sechs zusätzliche Acts ins Halbfinale

Die Zuschauerinnen und Zuschauer können weitere Tickets fürs Halbfinale vergeben: Dominic Heinzl stellt am 8., 15., 22. und 29. September sowie am 6. und 13. Oktober bei "Chili" um 19.45 Uhr in ORF eins jeweils fünf Kandidaten vor, die bei den Castingshows den Einzug ins Halbfinale knapp verpasst haben. Nun hat das Publikum die Wahl - per Telefon- und SMS-Voting kann es bis zum darauffolgenden Montag vier davon in die Live-Shows, die ab 19. Oktober über die Bühne gehen, wählen. Die Votingnummern und die Auftritte aller zehn Kandidaten sind im Anschluss an "Chili" in voller Länge unter diegrossechance.ORF.at abrufbar.

Immer auf dem Laufenden mit http://diegrossechance.ORF.at

http://diegrossechance.ORF.at liefert ein umfangreiches Package zum Geschehen beim großen TV-Herbstevent des ORF. Die kompletten Auftritte aller Kandidaten exklusiv als Video, Slideshows mit den besten Fotos der Shows und aus dem Backstage-Bereich, Votings sowie alle Infos rund um Kandidaten, Moderatoren und Jury stehen ab 7. September online bereit. Die Halbfinalshows und das große Finale werden ab 19. Oktober außerdem mit ausführlichen Probenberichten und zahlreichen Interviews begleitet.

Alle Shows live und on demand auf http://TVthek.ORF.at

Die ORF-TVthek sorgt dafür, dass Fans ab 7. September bei den TV-Shows auch online und über Smartphone oder Tablet immer dabei sein können: Vom Casting bis zum Finale sind alle Shows auf http://TVthek.ORF.at als Live-Stream und Video-on-Demand verfügbar. Im Themencontainer gibt es zusätzlich Beiträge, Interviews etc. anderer ORF-TV-Sendungen rund um "Die große Chance" auf einen Blick.

ORF-insider-Services

Auch insider.ORF.at liefert den Fans spezielle Services - z. B. werden Tickets für die Sendungen verlost, und ein wöchentlicher Newsletter informiert über alle Facts zu Show und Kandidaten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003