Kapsch verstärkt CEE-Präsenz mit der Akquisition von Data Storage in Tschechien

Wien/Prag (OTS) - Kapsch BusinessCom hat die Akquisition von Data Storage s.r.o. abgeschlossen. Mit der Integration des tschechischen Spezialisten für Lösungen im Bereich Daten-Archivierung, Migration und Disaster Recovery erweitert Kapsch sein Dienstleistungsportfolio um eine weitere strategisch wichtige Komponente und stärkt damit die Präsenz im CEE-Raum.

Kapsch verfolgt die Strategie, den Marktanteil in Tschechien weiter auszubauen. Durch die Akquisition von Data Storage wird das Serviceangebot verbreitert und die Technologiebasis von Kapsch gestärkt. Als zertifizierter Partner von Infrastruktur-Anbietern wie EMC, VMWare, HP oder Sun Microsystems realisiert Data Storage hoch komplexes Datenmanagement, das die Infrastrukturlösungen von Kapsch perfekt ergänzt. "Diese Akquisition bringt uns bei der Erweiterung unseres Dienstleistungsportfolios einen großen Schritt vorwärts. Unsere gemeinsamen Kunden werden ab nun vom integrierten Know-how beider Unternehmen profitieren", so Karel Feix, CEO von Kapsch BusinessCom Tschechien. Als führender Systemintegrator für ICT-Lösungen in Österreich und CEE setzt Kapsch strategisch auf die Wachstumsmärkte im CEE-Raum. Für Dr. Franz Semmernegg, CEO von Kapsch BusinessCom, hat der aktuelle Deal Relevanz über den tschechischen Markt hinaus: "Mittelfristig hat die Kooperation das Potenzial, die Basis für ein Kompetenzzentrum für die gesamte Region zu bilden."

Neue Chancen für Kunden und Mitarbeiter

Seit seiner Gründung durch Libor Koudela im Jahr 1998 hat Data Storage seine Position in seinem spezifischen Marktsegment laufend ausgebaut. Mit der zunehmenden Bedeutung von Backup-Lösungen und der Archivierung großer Datenmengen stiegen auch die Gewinne des Unternehmens. Data Storage betreut derzeit rund 200 Kunden aus dem öffentlichen und privaten Sektor. "Ich hätte mir keinen besseren neuen Eigentümer als Kapsch wünschen können. Aus diesem Deal ergeben sich interessante Chancen für Kunden und Mitarbeiter", so Libor Koudela, der weiterhin als Executive Officer von Data Storage fungieren wird. Zusätzlich ist er im Management-Team von Kapsch BusinessCom die für Infrastrukturprodukte und Dienstleistungen verantwortlich. Karel Feix übernimmt die Rolle des zweiten Executive Officer von Data Storage. Die vollständige Integration von Data Storage in die Struktur der Kapsch Group erfolgt mit Ende des laufenden Geschäftsjahres.

Kapsch in Tschechien

Kapsch BusinessCom ist seit 20 Jahren in Tschechien tätig und beschäftigt über 90 Spezialisten in acht lokalen Niederlassungen. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt bei Netzwerken, Infrastruktursystemen, Kommunikationslösungen und IT-Dienstleistungen. Die wichtigsten Partner des Unternehmens sind Avaya, Cisco, Dell und Microsoft. Zusätzlich pflegt Kapsch BusinessCom strategische Partnerschaften mit weltweit führenden IT-Unternehmen.

Kapsch BusinessCom - ein Unternehmen der Kapsch Group - ist mit über 1.200 Mitarbeitern und einem Umsatz von mehr als 230 Millionen Euro einer der führenden ICT-Servicepartner in Österreich, Zentral-und Osteuropa. Eingebettet in die Kapsch Unternehmensgruppe agiert Kapsch BusinessCom weltweit mit eigenen Niederlassungen in Österreich und mit Gesellschaften in Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen. Das Gesamtlösungsportfolio des Unternehmens deckt sowohl Informationstechnologie als auch Telekommunikation ab. Kapsch positioniert sich daher als ICT-Servicepartner. Neben der Systemintegration und der kontinuierlichen Optimierung übernimmt Kapsch BusinessCom in immer stärker werdendem Ausmaß auch den vollständigen Betrieb dieser ICT Lösungen. Kapsch setzt dabei auf Herstellerunabhängigkeit und Partnerschaften mit weltweit technologisch führenden Anbietern wie Apple, Aastra, Avaya, Cisco, Google, Hitachi, HP oder Microsoft. Gemeinsam mit diesen Partnern agiert Kapsch als Berater, Systemlieferant und Dienstleistungsanbieter bei seinen 17.000 Kunden, vor allem aber als verlässlicher, vertrauenswürdiger und langfristiger Trusted Advisor in einem sich rasant verändernden technologischen Umfeld.

Für weitere Informationen: http://www.kapsch.net und http://www.kapschbusiness.com

Follow us on Twitter: http://twitter.com/kapschnet

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Katharina Riedl
Unternehmenssprecherin
Kapsch AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
Tel.: +43 50811 1705
E-Mail: katharina.riedl@kapsch.net

Dkffr. Jutta Hanle
Head of Marketing Communications
Kapsch BusinessCom AG
Wienerbergstraße 53, 1120 Wien, Österreich
Tel.: +43 50811 5787
E-Mail: jutta.hanle@kapsch.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KPS0001