ORF SPORT + und ORF eins berichten täglich von den Paralympics

Eröffnungsfeier und Schlussfeier live, Audiokommentierung für Sehbehinderte

Wien (OTS) - Am 29. August geht es los: Insgesamt 32 Sportlerinnen und Sportler des Österreichischen Paralympischen Committees (ÖPC) werden an den XIV. Sommer-Paralympics bis 9. September 2012 in London teilnehmen. ORF eins und ORF SPORT + rücken nach den Olympischen Spielen 2012 jetzt auch die Paralympics London 2012 ins Rampenlicht. Live zeigt ORF SPORT + am 29. August um 21.20 Uhr die Eröffnungsfeier (Kommentator: Michael Berger). Ebenso live ist die Schlussfeier am 9. September zu sehen, kommentiert von Boris Kastner-Jirka. Täglich vom 31. August bis 9. September liefert ORF SPORT + in ausführlichen Zusammenfassungen die Highlights der Paralympics zur Primetime ins Wohnzimmer. ORF eins zeigt dazu täglich eine rund 20-minütige Zusammenfassung der jeweiligen Olympiatage ab ca. 11.40 Uhr. Das ORF-Team der Paralympics: Ludwig Valenta, Oliver Johs und Gabriela Jahn. Alle Sendungen zu den Paralympics, die ORF eins ausstrahlt, werden für blinde und sehschwache Menschen audiokommentiert.

Erstmals bietet ORF eins blinden und sehschwachen Menschen die Möglichkeit, die Olympischen Spiele des Behindertensports mittels spezieller Audiokommentare auf einem eigenen Tonkanal zu verfolgen. Zu hören sind dabei die Kommentatoren Martin Zwischenberger, Johannes Karner und Gregor Waltl. Zusätzlich zur Audiodeskription bietet der ORF sein Untertitelungs-Service für hörschwache Menschen bei allen Paralympics-Übertragungen in ORF eins auf Teletext-Seite 777 an.

Nähere Details zum ORF-Übertragungs-Fahrplan aus London unter http://presse.ORF.at. Die Eröffnungs- und Schlussfeier sind als Live-Stream auch in der TVthek mitzuverfolgen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005