Die 59. Int. Gartenbaumesse Tulln wurde feierlich eröffnet

Wien (OTS) - Bei strahlendem Sommerwetter eröffnete Vizekanzler
Dr. Michael Spindelegger die 59. Int. Gartenbaumesse in Tulln und bewunderte beim Rundgang die stilvoll arrangierten Blumenwerke auf Europas größter Blumenschau. Bgm. Mag. Peter Eisenschenk begrüßte weitere Ehrengäste auf der Int. Gartenbaumesse Tulln: LH - Stv. Mag. Wolfgang Sobotka, NrAbg. Ing. Hermann Schultes (Präsident der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer), KR Sonja Zwazl (Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer.

Highlights der 59. Int. Gartenbaumesse Tulln:

"Eine blühende Reise durch die Zeitgeschichte" lautet das Motto "der Blumenhalle", in der die österreichischen Gärtner und Floristen kunstvolle Blumen- und Pflanzenarrangements präsentieren. Europas größte Blumenschau zeigt florale Objekte und Skulpturen aus verschiedenen geschichtlichen Epochen auf der Int. Gartenbaumesse Tulln. Die künstlerische Blumengestaltung reicht von den verschiedensten Epochen wie Romanik, Barock, Jugendstil, Rokoko, Renaissance und Gotik, dem Mittelalter, dem alten Ägypten bis hin zu den 70er Jahren - der Flower Power Generation und dem Woodstock Festival.

Sonderschau: Ein nostalgisches Rosenkarussell - Gärtner Starkl

Heuer ist die Attraktion ein nostalgisches Rosenkarussell, auf dem sich tausende bunte, blühende Rosen drehen. Als Symbol soll es zeigen, dass die Gärtner Starkl auch nach 100 Jahren immer noch schwungvoll und blumig in Bewegung sind. Traumhafte Rosenarrangements am Karussell drehen sich vor dem Besucher im Kreis und die Königin der Blumen zeigt sich so von allen Seiten in ihrer prächtigsten Form und verströmt betörenden Duft. Die Kunstwerke umrahmt eine bezaubernde Gartenlandschaft mit blauen Wasserbecken, die der Rosen Schönheit widerspiegeln. Kunstvoll geschnittene Skulpturen aus riesigen Eibenkugeln umrahmen die rosige Bühne.

INT. GARTENBAUMESSE TULLN Österreichs größtes Gartenevent - mit Europas größter Blumenschau

Öffnungszeiten: Donnerstag, 23. August bis Montag, 27. August 2012 Täglich geöffnet von 9.00 - 18.00 Uhr Messegelände Tulln

Eintrittspreise: Erwachsene: EUR 11,- Gruppen (ab 20 Pers.) und Senioren, Studenten: EUR 9,- Jugendliche von 6 - 15 Jahren: EUR 2,-Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/3277

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
MESSE TULLN GmbH
3430 Tulln
Tel. +43/2272/62403
Fax. +43/2272/65252
Email: barbara.nehyba@messetulln.at
Web: www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001