unit-IT integriert bei Goldsteig SAP QM in das bestehende ERP-System

Linz (OTS) - Qualitäts-Management-Cockpit für übersichtliches zeitnahes Reporting // effiziente Probenverwaltung // integrierte Prüfergebniserfassung // vollwertiges in SAP integriertes Labor-Informations-Management-System

unit-IT Dienstleistungs GmbH & Co KG - österreichweit führendes SAP-Systemhaus, Competence Center für mobile IT-Lösungen und IT-Mittelstandsoutsourcer mit eigenem Hochverfügbarkeits-Rechenzentrum in Ranshofen in Oberösterreich -implementiert bei der Goldsteig Käsereien Bayerwald GmbH - für seine Produktqualität gesuchter Hersteller von Molkereiprodukten aus Bayern - nach der erfolgreichen Einführung der integrierten SAP ERP (Enterprise Resource Planning)-Branchenlösung [s]MILK nun auch SAP QM (Qualitätsmanagement) für Aufgaben der Qualitätsprüfung und -verbesserung. Damit ist eine moderne Laborlösung mit zeitnahem Reporting und effizienter Probenverwaltung im Rahmen eines integrierten Labor-Informations-Management-Systems möglich.

Die Goldsteig Käsereien Bayerwald GmbH wurde als Gemeinschaftsunternehmen der Goldsteig Käserei Plattling eG und der Molkereigenossenschaft Cham eG gegründet und entwickelte sich zum größten Mozzarella-Hersteller Deutschlands. Der Zusammenschluss mit den ostbayrischen Milchwerken eG führte 1998 zur Sortimentserweiterung mit Schnittkäse. Im Jahr 2000 erfolgte die Fusion mit der Molkereigenossenschaft Straubing. 2006 erfolgte der Aufbau einer vollautomatischen Hart- und Schnittkäserei in Cham mit ebenfalls vollautomatischem Reifelager.

Derzeit liefern rund 4.000 Milchlieferanten aus dem bayrischen Raum rund 771 Mio. Kilogramm Milch pro Jahr an, die von rund 600 Goldsteig-MitarbeiterInnen zu einer Produktpalette von Mozzarella über Hart-/Weich-/Schnitt-und Frischkäse bis hin zu Sahne und Butter weiterverarbeitet werden. Rund 90.000 Tonnen der IFS und IMO (Bio) zertifizierten Milchprodukte der Marke Goldsteig werden pro Jahr in alle EU- und Drittländer geliefert und werden für ihre Ursprünglichkeit, Reinheit und Natürlichkeit sehr geschätzt. Die Marke "Goldsteig" erinnert an den Goldenen Steig, einen wichtigen Handelsweg im Mittelalter zwischen Böhmen und Donau und heute beliebter Wanderweg in herrlicher Natur, der zum Synonym für die Marke wurde.

Erweiterung um SAP QM

Nach der guten Zusammenarbeit mit unit-IT machte Goldsteig den nächsten Schritt. "Nach unseren durchwegs positiven Erfahrungen mit der integrierten SAP ERP Lösung für die Bereiche SD (Vertrieb), MM (Materialwirtschaft), PP (Produktionsplanung), FI und CO (Finanz und Controlling) wollten wir als nächstes unser bestehendes QM System ablösen und eine durchgängige Integration sämtlicher Labordaten ins bestehende ERP System mit SAP QM (Qualitätsmanagement) ermöglichen, um eine zukunftsfähige Plattform für unternehmenskritische Anwendungen im Labor zu schaffen", berichtet Hr. Braun, IT-Leiter der Firma Goldsteig.

Mittels SAP QM werden im gesamten logistischen Prozess automatisch Prüflose für die Qualitätsprüfung erzeugt. Der Qualitätsprüfer erhält alle notwendigen Informationen für die Ergebniserfassung, um einen Verwendungsentscheid treffen und die Prüfergebnisse verwalten zu können.

Nutzen und Vorteile

Besonders ein zeitnahes und anwenderfreundliches Reporting ist ein wichtiges Highlight der neuen SAP QM Lösung bei Goldsteig. Durch die Anbindung externer Prüfgeräte an SAP inklusive einer Prüfergebnisschnellerfassung mittels Scanner ist die Übernahme der notwendigen Qualitätsdaten absolut userfreundlich möglich, was eine hohe Automatisierung gewährleistet, und eine effiziente Prüfergebniserfassung ermöglicht.

Die Applikation wurde um wichtige, benutzerfreundliche Funktionalitäten erweitert, wie z. B. im Bereich der Probenverwaltung (Etikettendruck, Probenhandling) welche direkt aus dem von unit-IT entwickelten QM-Cockpit heraus komfortabel möglich sind. Dadurch wird eine hohe Effizienz in der täglichen Arbeit erreicht, was sich wiederum direkt in der Zufriedenheit der Anwender erkennen lässt.

Die Abbildung des kompletten QM Reportings erfolgt mittels SAP Business Intelligence (BO BI), dadurch ist ein zeitnahes und flexibles Berichtswesen gewährleistet.

Karl-Heinz Täubel, Geschäftsführer von unit-IT zeigt die Erfolgskriterien auf: "Wir freuen uns sehr über die langjährige Zusammenarbeit mit Goldsteig. Die dort erfolgreich installierte [s]MILK Lösung deckt bereits rund 80 % der geforderten Funktionalitäten durch vorkonfigurierte Einstellungen ab. Die Erweiterung des bestehenden ERP Systems mit SAP QM ist ein weiterer logischer Schritt in Richtung Ausbau einer zukunftsfähigen Plattform für Goldsteig. Die "Best-Practice" Geschäftsprozesse von [s]MILK, wie bei Goldsteig implementiert, können wir übrigens durch weitere zahlreiche Referenzprojekte bei mittelständischen Milchverarbeitern erfolgreich belegen."

Kurzprofil Goldsteig

Die Goldsteig Käsereien Bayerwald GmbH mit Firmensitz in Cham in Deutschland ist mit insgesamt drei Standorten im südostbayrischen Raum vertreten (Cham, Platting, Tittling) und steht für hochwertige Molkereiprodukte. Rasch nach dem Zusammenschluss im Jahr 1992 der Goldsteig Käserei Platting und der Molkereigenossenschaft Cham hat sich das Unternehmen zu einem der gefragtesten Hersteller von Mozzarella entwickelt und steht für Produktqualität und Zuverlässigkeit. Rund 600 Mitarbeiter erzielten einen Umsatz von rund 410 Mio. Euro, was ca. 90.000 Tonnen Absatz Käse pro Jahr entspricht. Rund 4.000 Milchlieferanten aus dem bayrischen Raum liefern rund 771 Mio. Kilogramm Milch pro Jahr zur weiteren Verarbeitung an. 1998 erfolgte der Zusammenschluss mit dem Ostbayrischen Milchwerken und die Produktpalette wurde um Schnittkäse erweitert. Im Jahr 2000 wurde mit der Molkerei Straubing fusioniert. Die IFS und IMO (Bio) zertifizierten Produkte von Mozzarella, Emmentaler, Schnittkäse, Camembert, Limburger bis hin zu Butter, Sahne, Ricotta und Mascarpone werden in alle EU- und Drittländer exportiert.

Für weitere Informationen: Harald Braun, Leiter IT Goldsteig Käsereien Bayerwald GmbH, D-93413 Cham, Tel.: +49 (0) 9971 844-1600, eMail: braun.harald@goldsteig.de, www.goldsteig.de

Kurzprofil unit-IT Dienstleistungs GmbH & Co KG

unit-IT ist das österreichweit führende SAP-Systemhaus, Competence Center für mobile IT-Lösungen und IT-Mittelstandsoutsourcer. Der Spezialist für integrierte und hoch performante IT-Lösungen bietet von der Konzeption über die Realisierung bis hin zum Betrieb professionelle IT-Gesamtlösungen für qualitätsbewusste Fertigungsbetriebe. Mit schlanken SAP-Branchenlösungen ("SAP Business All-In-One") und standardisierten mobilen Logistiklösungen konnte sich unit-IT eine Top-Position als Industrie-IT-Partner erarbeiten und in weit über 100 Mobility-Projekten einzigartige Erfahrung in der Mobilisierung von Geschäftsprozessen in der Logistik sammeln . Als Spezialist für Supply Chain Management verfügt unit-IT über einzigartiges Know-how in der Umsetzung von IT-Lösungen für die Industrie, den Großhandel und die Logistik. Heute betreut unit-IT mehr als 80 SAP-Kunden dauerhaft und servisiert mehr als 30 renommierte Outsourcing-Kunden im eigenen oberösterreichischen Hochverfügbarkeits-Rechenzentrum in Ranshofen.

Im Geschäftsjahr 2010/2011 erwirtschafteten rund 95 Mitarbeiter knapp über 30 Mio. Euro Umsatz. unit-IT ist mit eigenen Niederlassungen in Linz (Zentrale), Ranshofen, Salzburg und Graz vertreten und über Mutter- und Tochtergesellschaften auch in Wien, Neutal im Burgenland, Innsbruck und Klagenfurt präsent. unit-IT agiert auch als Competence-Center für mobile IT-Lösungen sowie für das Branchensegment Food & Beverage für seinen Mehrheitseigentümer Atos in der Wirtschaftsregion Osteuropa. Weitere Informationen:
www.unit-it.at

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Sarah Rechberger, unit-IT Dienstleistungs GmbH & Co KG // Salzburger Straße 287, 4030 Linz // eMail: sarah.rechberger@atos.net //
Tel.: +43 (0) 5 0618 65906 // Mobil: +43 (0)664-618-0406 //
www.unit-it.at oder
Stefanie Hiesberger, Marketing-Communication //
eMail: stefanie@hiesberger.at //
Tel.: +43 (0)1 667 26 63

Pressefotos-Download: www.unit-it.at/Presseinformationen

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UIT0001