Eine Festnahme nach gewerbsmäßigem Diebstahl in Wien - Favoriten, Dieb attackiert Polizisten

Wien (OTS) - Gestern um ca. 17.00 Uhr beobachtete eine Ladendetektivin eines Drogeriemarktes in der Favoritenstraße einen Mann, der nacheinander zwei Parfums in Stanniolpapier einwickelte. Danach steckte der Unbekannte die verpackten Waren in seinen Rucksack und verließ das Geschäft. Die 23-Jährige nahm die Verfolgung auf und verständigte die Polizei. Zwei Polizisten konnten im Zuge der Fahndung Ahmed B. in der Gudrunstraße anhalten. Nach Aussprache der Festnahme versuchte B. sich dieser zu entziehen, indem er einem jungen Inspektor einen Stoß gegen den Oberkörper versetzte und zu flüchten versuchte. Nach einer kurzen Verfolgung konnten die Beamten B. erneut anhalten und festnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecherin Camellia ANSSARI
Tel.: +43 1 31310 72116
bpd-w-informationsdienst@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003