Ausstellungseröffnung "Utopie: Jugend"

Wien (OTS) -

  • Die 10 GewinnerInnen des vom Europäischen Forum Alpbach, der Albertina und dem Magazin The Gap ausgeschriebenen
  • Zeichenwettbewerbs präsentieren ihre Arbeiten vom 18. August bis zum 1. September 2012

Im Frühjahr hatten die Albertina, das Europäische Forum Alpbach und The Gap junge kreative Menschen zwischen 15 und 28 Jahren eingeladen, Zeichnungen zum Thema "Utopie: Jugend" einzureichen, und an einem gemeinsam ausgeschriebenen Zeichenwettbewerb teilzunehmen. Zahlreiche, sehr unterschiedliche Interpretationen des Themas waren unter den Einsendungen, die die Albertina im Mai und Juni erreichten. Eine sechsköpfige Jury, bestehend aus Vertretern der drei Institutionen - darunter auch Klaus Albrecht Schröder - wählte die zehn besten Arbeiten aus. In einem Onlinevoting via Facebook wurde außerdem die Publikumssiegerin des Wettbewerbs ermittelt: Katharina Prazuchs Bleistiftzeichnung "." (2010) hat sowohl die Jury als auch das Publikum überzeugt. Sie ist ab dem 18. August gemeinsam mit den neun weiteren Gewinner-Werken im Rahmen einer Ausstellung während des Europäischen Forums Alpbach zu sehen.

Rückfragen & Kontakt:

Sarah Wulbrandt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ALBERTINA
T +43(0)1 534 83-511
F +43(0)1 534 83-199
s.wulbrandt@albertina.at
www.albertina.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ABT0001