"Der König der Löwen": preisgekrönter Disney-Hit erstmals im Free-TV

Am 18. August in ORF eins

Wien (OTS) - Er wurde zweimal mit dem Oscar und dreimal mit dem Golden Globe prämiert und ist bis heute der erfolgreichste Zeichentrickfilm der Disney-Studios. Fast zwei Jahrzehnte nach seiner Erstaufführung im Jahr 1994 öffnet Disney wieder seine Schatztruhe für eines seiner größten Filmjuwele: Als ORF-Premiere und erstmals im Free-TV erzählt Disney am Samstag, dem 18. August 2012, um 20.15 Uhr in ORF eins die Geschichte vom "König der Löwen": Eine Geschichte vom Kreislauf des Lebens, von Liebe und Freundschaft, Mut, Treue und Hoffnung. Mit seinem 32. Zeichentrickmeisterwerk setzte Disney neue Maßstäbe für das Genre und zeigte eine vollkommen neue Qualität und emotionale Tiefe, die den Film zum Meilenstein der Filmgeschichte machten. In nur 14 Wochen konnte der Film in den USA mehr als 265 Millionen Dollar einspielen, und auch die 2011 gestartete 3-D-Version des zeitlosen Klassikers übertraf alle Erwartungen und sorgte nach 17 Jahren noch einmal für volle Kinokassen. Zu einem Evergreen geworden ist auch die mehrfach ausgezeichnete Filmmusik von u. a. Elton John ("Can You Feel the Love Tonight" und "Circle of Life").

Mehr zum Inhalt

Das Leben auf dem afrikanischen Kontinent könnte nicht schöner sein:
Die Landschaft Afrikas ist üppig, die Tiere leben friedlich miteinander. Regiert wird das Reich vom König der Löwen, Mufasa. Nach der Geburt seines Sohnes Simba versammeln sich alle Tiere, um den Thronfolger zu bejubeln. Nur Scar, der Bruder des Königs, erscheint nicht. Viel zu groß ist sein Neid auf den Neffen, der statt ihm in Zukunft herrschen wird. Während der kleine Simba sich von seinem Vater in die Geheimnisse des Regierens einweihen lässt, plant der missgünstige Onkel den Staatsstreich. Scar verbündet sich mit den ausgegrenzten Hyänen und lockt den König in eine tödliche Falle. Simba kann entkommen. Fortan fühlt sich der junge Löwe verantwortlich für den Tod seines Vaters und will nie mehr zurückkehren. In der Fremde findet er in dem Warzenschein Pumbaa und dem Erdmännchen Timon neue Freunde, die den traurigen Waisenbuben mit ihrem Lebensmotto "Hakuna Matata" - "lebe sorglos" - anstecken. Als Simba bereits zu einem stattlichen Löwen herangewachsen ist, erfährt er, dass unter Scars Herrschaft aus dem einst so prächtigen Land eine düstere Einöde geworden ist. Da besinnt sich Simba auf seine Bestimmung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006