"Kulturmontag" am 20. August: Grace Kelly, die "Fürstin der Herzen", und die Gefahren der Digitalisierung

Weiters: "Reiseckers Reisen" unterwegs in Kärnten

Wien (OTS) - Nadja Bernhard führt am Montag, dem 20. August 2012, ab 22.30 Uhr in ORF 2 durch den "Kulturmontag" und präsentiert unter anderem Beiträge über Grace Kelly, die "Fürstin der Herzen", deren Todestag sich heuer zum 30. Mal jährt, über den Online-Wahnsinn, soziale Netzwerke und deren negative Auswirkungen sowie über Händl Klaus' Heimat-Melodram "Meine Bienen. Eine Schneise", das bei den Salzburger Festspielen gezeigt wird. Dokumentarfilmer Michael Reisecker begibt sich in der zweiten Folge von "Reiseckers Reisen" nach Kärnten, und als "art.film" steht um 0.00 Uhr die ORF-Premiere der Musikdokumentation "Dave Chappelle's Block Party" auf dem Programm von ORF 2.

Hollywood-Prinzessin: Grace Kelly. Ein Leben für die Yellow Press

Bis heute ist ihr Mythos ungebrochen: Grace Kelly alias Fürstin Gracia Patricia von Monaco berührt und interessiert selbst 30 Jahre nach ihrem tragischen Unfalltod Millionen. Der "Kulturmontag" lässt das Leben der "Fürstin der Herzen" noch einmal Revue passieren und hat dazu mit dem Österreicher Robert Dornhelm gesprochen, dem einzigen Regisseur, für den Grace Kelly nach ihrer Heirat mit Fürst Rainier noch einmal vor die Kamera getreten ist.

Total-Digital: Der Online-Wahnsinn. Machen Internet, E-Mail & Co. dumm, krank und arm?

Soziale Netzwerke machen Politik, und auch privat ist für viele Menschen die tägliche Arbeit, das Kommunizieren mit Freunden und letztlich ein Leben ohne digitalen Anschluss nicht mehr denkbar. Wissenschafter, Psychologen, Journalisten und Therapeuten aber warnen vor Risiken und unerwünschten Nebenwirkungen der Digitalisierung. Live-Gast im "Kulturmontag" ist die Digital-Therapeutin Anita Eggler, die in ihrem neuen Buch meint, "E-Mail macht dumm, krank und arm".

Heimat-Melodram: "Meine Bienen. Eine Schneise". Neues Stück von Händl Klaus bei den Salzburger Festspielen

Der 42-jährige Tiroler Händl Klaus experimentiert einmal mehr mit Sprache auf der Bühne - und erschafft so einen spannend eigenwilligen Kosmos, in dem ein Handlungsbogen über Identität, Schuld und die verzweifelte Suche eines Kindes nach dem Vater entsteht. Im "Kulturmontag"-Porträt spricht der Autor über sein Auftragswerk für Salzburg, seine Erfolge und Misserfolge sowie seine Projekte.

"Reiseckers Reisen": Folge zwei des Österreich-Roadmovies von Michael Reisecker

Die zweite Erkundungsreise führt Dokumentarfilmer Michael Reisecker in Österreichs südlichstes Bundesland: Kärnten. Alles, was er dabei an "Werkzeugen" braucht, ist eine in den Brillenrahmen montierte Minikamera und ein kleiner Tonrekorder.

"art.film": ORF-Premiere für "Dave Chappelle's Block Party"

Star-Comedian Dave Chappelle plant ein gigantisches Konzert. Seine Lieblings-Acts sollen an einer Straßenkreuzung in Brooklyn auftreten. Der Eintritt ist frei, es wird keine Werbung gemacht und die Location bleibt so lange wie möglich geheim. Die Party mit Erykah Badu, Lauryn Hill, Kanye West, Mos Def, Talib Kweli, Wyclef Jean u. a. wird ein voller Erfolg. Regie: Michel Gondry.

Der "Kulturmontag" steht als zeitnahe Service-Wiederholung jeweils am Dienstag im Hauptabend auf dem Programm von ORF III und ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005