Int. Gartenbaumesse Tulln, nur vom 23. bis 27. August 2012

Österreichs grösstes Gartenevent mit Europas grösster Blumenschau

Tulln (OTS) -

Meisterfloristik und Gartenkunst in Halle 8

Meisterhafte Floristenshow, praktische Tipps, historische Pflanzenausstellung und buntes Kinderprogramm erwarten die Besucher in Halle 8.

Halle 8: Praktisches Wissen und Floristenshows

Auch in diesem Jahr ist die Halle 8 wieder fest in der Hand der österreichischen Floristen und Wiener Gärtner, die auf der ORF NÖ-Bühne Praktisches und Wissenswertes rund um die richtige Pflege von Blumen und Pflanzen, beeindruckende Floristenshows und viel Inspiration präsentieren werden.

Handwerk kommt zur Blüte: Floristenshows mit höchster Floristik-Kunst

Unter der Leitung von Floristenmeister Florian Dienstl wird das Meisterfloristen-Team seine außergewöhnlichen Kunstfertigkeiten und sein großes Können in zweimal täglich stattfindenden Floristenshows zeigen. Ob unter dem Motto "Rosenkavalier", "Kräuter nicht nur für den Kochtopf", "Florale Liebeserklärung", "Die Farben des Herbstes" oder "Florale Geschenksideen" - jedes dieser Tagesthemen verspricht atemberaubende Kreationen aus Meisterhand und spannende Programmpunkte für die Besucher.

ORF NÖ-Bühne: Publikumslieblinge mit Tipps und Tricks

Boten die beiden beliebten ORF NÖ-Gärtner Franz Gabesam und Johannes Käfer bereits in den letzten Jahren wertvolle Informationen rund um Blumen und Garten, werden sie den Besuchern auch heuer wieder die Gelegenheit bieten, sich zweimal täglich Tipps für Blühendes und Grünes in Heim und Garten zu holen. Welche Pflege für Kräuter die richtige ist, zeigt Gärtnermeister Martin Ruzicka und gibt sein Wissen wieder gerne an das Publikum weiter. Zu einem bereits fixen Programmpunkt zählt auch Eva Vaskovic-Fidelsberger, ORF NÖ-Astrologin, die täglich für die Besucher in die Sterne blicken wird.

Blühendes Kinderprogramm: Jung-Floristen sind am Werk

Täglich um 16:00 Uhr heißt es "Bühne frei" für alle Kinder, die ihrer Kreativität mit Blumen und Pflanzen freien Lauf lassen wollen:
Seit Jahren zählt das Kinderblumenstecken zu einem großen Publikumsmagneten, in diesem Jahr soll das Programm für die jungen Garten- und Blumenfreunde noch zusätzlich ausgebaut werden: Gemeinsam mit den "Jung-Floristen" werden die Meisterfloristen florale Kunstwerke anfertigen und ihre Tipps und Geheimnisse im Umgang mit Blumen und Pflanzen verraten.

Österreichische Bundesgärten: Führungen durch historische Pflanzensammlung

Täglich bieten die Österreichischen Bundesgärten zudem die Gelegenheit, an einer Führung durch die historische Pflanzensammlung teilzunehmen. Die Besucher erwarten dabei ganz außergewöhnliche Ausstellungsstücke: von Neuholländern, wie Banksien, Hakea und Eriken aus Südafrika und Australien, über die Maria-Theresien-Myrte und tropische Farne sowie Blattbegonien bis hin zu Kakteen und Sukkulenten.

150 Jahre Wiener Stadtgärten

Mehr als die Hälfte der Wiener Stadtfläche ist Grünraum. Für eine Millionenstadt ist das weltweit einzigartig, was 2012 auch gebührend gefeiert wird, feiern die Wiener Stadtgärten heuer doch ihr 150jähriges Jubiläum: 1862 wurde der Stadtpark eröffnet, heute machen mehr als 850 Parks Wien zu einer der lebenswertesten Städte.
Was die Wiener Parks zu bieten haben, darüber kann man sich in Halle 8, direkt bei den Wiener StadtgärtnerInnen, informieren. Der Pflanzenschutz der MA 42 steht jedem mit Rat und Tat zur Schädlingsbekämpfung zur Verfügung. Von der Auswahl des geeigneten und gesetzlich erlauben Pflanzenschutzmittels bis zu dessen richtigem Einsatz - ob im Garten oder bei Zimmerpflanzen. Und wer sich körperlich betätigen möchte, kann sich auf einem der ausgestellten speziellen Geräte versuchen oder sich kurz auf einer der hübschen Parkbänke ausruhen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Wiener Gärtner und österreichischen Floristen auf der ORF NÖ Bühne in Halle 8 zu besuchen und lassen Sie sich von den floralen Kunstwerken und Profitipps inspirieren!

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 11,-
Gruppen (ab 20 Pers.) und Senioren, Studenten: EUR 9,-
Jugendliche von 6 - 15 Jahren: EUR 2,-
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei

NUR VOM 23. bis 27. August
INT. GARTENBAUMESSE + DIE GARTEN TULLN = 1 TICKET

Int. Gartenbaumesse Tulln

Europas größte Blumenschau

Datum: 23. - 27.8.2012, jeweils 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Messe Tulln
Messegelände , 3430 Tulln an der Donau

Url: www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
Tel.: 02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001