ASKÖ: Weg für tägliche Bewegungsstunde freimachen

Wien (OTS) - Die ASKÖ schließt sich den zahlreichen Forderungen nach mehr Sport- und Bewegungsstunden in den österreichischen Schulen und Kindergärten an. ASKÖ-Generalsekretär Michael Maurer: "Eine Steigerung der Turn- und Bewegungsstunden würde der gesamten Gesellschaft helfen und im Sport sowohl dem Breiten- als auch dem Spitzensport. In der Breite, weil dadurch lebenslange Sportbegeisterung geschaffen werden kann und in der Spitze, weil man schon frühzeitig talentierte Sportler oder Sportlerinnen erkennen könnte."

Daher, so die ASKÖ, sollen alle Anstrengungen unternommen werden, den Weg hin zur täglichen Sport- und Bewegungsstunde zu ermöglichen.

Rückfragen & Kontakt:

ASKÖ Generalsekretariat
Mag. Karin Windisch
Tel.: 01/8693245-10
presse@askoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASK0001