Int. Gartenbaumesse Tulln, nur vom 23. bis 27. August 2012

Österreichs größtes Gartenevent mit Europas größter Blumenschau

Tulln (OTS) - Unter dem Motte "Chillen im Garden Club";
präsentiert sich die Landwirtschaft auf der Int. Gartenbaumesse 2013 in Tulln

Von 23. bis 27. August 2012 wird Tulln einmal mehr zum Zentrum der Blumen- und Gartenliebhaber Europas. Unter dem Motto: "Garden Club" steht die Halle 4, die von der NÖ Landwirtschafts- und Wirtschaftskammer in Zusammenarbeit mit den Fachverbänden des Obst-, Gemüse- und Gartenbaus gestaltet wird. In lockerer Clubatmosphäre gibt es viele Informationen zur enormen Vielfalt der heimischen Produkte. Frisch zubereitete Cocktails können in entspannter Umgebung im "Garden Club" genossen werden.

Mit Obst und Gemüse aus Niederösterreich können die wunderbarsten Snacks und Drinks gezaubert werden, die auch in Ihrem Garten Urlaubsfeeling aufkommen lassen. Ob Obstweine, frisches, saisonales Gemüse, Fruchtsäfte, Cocktails oder regionaltypische Schmankerl -unsere Landwirtschaft bietet für jeden Geschmack das Passende, freut sich Landwirtschaftskammer NÖ Präsident Hermann Schultes. "Urbanes Gardening" zeigt, wie mit wenig Platz in der Stadt eine grüne Oase geschaffen werden kann. Ein Golfplatz mit einem "putting green", bei dem man auch selbst "einlochen" kann, rundet das Programm in der Halle 4 ab.

Der "Garden Club" als Treffpunkt der Fachexperten und Genießer! Hobbygärtner und Gartenprofis bietet sich die Möglichkeit für Fachgespräche mit den Experten der Landwirtschaftskammer NÖ und den verschiedensten Fachverbänden der "grünen Branche".

Sonderschau: Venezianische Impressionen vom Praskac Pflanzenland

In allen Teilen der Welt hat die Kultur unterschiedlichste Formen von Gärten hervorgebracht. Heuer haben sich die Praskac-GartenarchitektInnen die Grundform der Messepräsentation bei der Landkarte von Venedig abgeschaut: In einem weiten, harmonischen Mäander, geschwungen wie der Canale Grande, durchzieht der Hauptweg die abwechslungsreiche Anlage. Auf der einen Seite erstreckt sich, gleichsam wie die Lagune, ein natürlich gestaltetes Gewässer mit mediterranem Flair. Gegenüber gibt ein begehbarer Platz, sozusagen die "Piazza San Marco", den Blick auf mehrere rechteckige Wasserbecken frei.

Zeitgemäße Gartenarchitektur von Kramer & Kramer Gartengestaltung

Kramer und Kramer betrachtet die Gestaltung des Gartens durch die Augen der Natur. Jeder Garten hat eine Geschichte, die - so will es die Natur - nie endet, aber mit einer guten Idee beginnen soll. Wie ein Gebäude verlangt ein schöner Garten sorgfältige Planung sowie fachlich kompetente und handwerklich präzise Umsetzung.

Modernes Design trifft auf lebendige Natur. Mit ausgewählten Pflanzen, den extravaganten Möbeln und Objekten der renommierten Designwerkstätten Living Divani, Extremis, Serralunga und Moroso sowie originellen Accessoires und charmanten Dekorationselementen wird Ihr Garten zum vollwertigen Wohnraum.
Gärten können vielfältig bespielt und genutzt werden, der persönliche Garten soll zum Lebensstil des Benützers passen und als Nutz- wie als Wohnraum den höchsten Ansprüchen genügen.

Eintrittspreise:

Erwachsene: Euro 11,-
Gruppen (ab 20 Pers.) und Senioren, Studenten: Euro 9,-
Jugendliche von 6 - 15 Jahren: Euro 2,-
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei

NUR VOM 23. bis 27. August
INT. GARTENBAUMESSE + DIE GARTEN TULLN = 1 TICKET

Int. Gartenbaumesse Tulln

Europas größte Blumenschau

Datum: 23. - 27.8.2012, jeweils 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Messe Tulln
Messegelände , 3430 Tulln an der Donau

Url: www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
Tel.: 02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001