"Eco spezial": Google, Apple, Facebook - Wer sie sind und wie sie uns beeinflussen

Am 16. August um 22.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Sie nutzen unsere Unwissenheit. Sie profitieren von unserer Bequemlichkeit. Wir lassen sie freiwillig in unsere private Welt herein. Wenn es um Informationstechnologien geht, gibt es keine Konzerne, die unser Leben mehr beeinflussen als Google, Apple und Facebook. Der Suchmaschinen-Riese, der iPhone-Hersteller und das soziale Netzwerk lassen alteingesessene Konkurrenten - wie Yahoo, Microsoft oder Nokia - zurzeit ziemlich alt aussehen. Die drei Milliarden schweren Konzerne haben in den vergangenen Jahren ein unvergleichbares Wachstum in Userzahlen, Umsatz und Börsenwert hingelegt. Und dabei sind sie sich spinnefeind geblieben und liefern sich einen beinharten Konkurrenzkampf um die Spitze am Weltmarkt. Kritik kommt immer häufiger von Datenschützern, die die Nutzer als machtlos sehen. In einem "Eco spezial" zeigt Hans Wu am Donnerstag, dem 16. August 2012, um 22.30 Uhr in ORF 2 die einzigartigen Firmenkulturen und die beinharten Geschäftsmodelle der "Großen drei" aus dem Silicon Valley. Und er lässt Kritiker zu Wort kommen, die sich Sorgen machen, dass unsere Privatsphäre verlorengehen könnte.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005