Verkehrsunfall in Favoriten: Fußgänger schwer verletzt

Wien (OTS) - Ohne auf die herannahende Straßenbahn der Linie 6 zu achten, trat gestern um kurz nach 23 Uhr in der Absberggasse ein Fußgänger unvermittelt zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn und querte die Gleise. Auch die sofortige Notbremsung durch den Fahrer der Straßenbahn konnte den Unfall nicht verhindern. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer am Kopf verletzt und von der Rettung in ein Spital eingeliefert.
Der Straßenbahnfahrer steht unter Schock und wird psychologisch betreut. Für die Dauer der Störung fuhr die Linie 6 nicht zwischen Favoritenstraße und Enkplatz.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001