Lotto: Fünffachjackpot! Es geht um 9,5 Millionen Euro

Dritter Fünffachjackpot in der Lotto Geschichte

Wien (OTS) - Bis zum ersten Fünffachjackpot hat es 22 Jahre gedauert, bis zum nächsten vergingen gut weitere drei Jahre, und jetzt ist es nach knapp einem Jahr wieder so weit: Am kommenden Mittwoch wird der dritte Fünffachjackpot der Lotto Geschichte ausgespielt.

Mit 12, 29, 30, 35, 37 und 44 rollte Sonntag-Abend neuerlich und damit zum fünften Mal hintereinander eine Kombination aus dem Trichter, die auf keinem Wettschein angekreuzt war, obwohl mehr als 9,7 Millionen Tipps abgegeben wurden. Rein statistisch hätte es wohl einen Sechser geben müssen. Doch kein Wenn und Aber, die "sechs Richtigen" waren nicht dabei.

Somit geht es am kommenden Mittwoch wieder einmal um eine außergewöhnlich hohe Sechser Gewinnsumme. Rund 6,9 Millionen Euro bleiben im Topf, und somit erwarten die Österreichischen Lotterien 9,5 Millionen Euro.

Beim Fünffachjackpot im Oktober des Vorjahres ging es um 11 Millionen Euro, die sich ein Niederösterreicher und ein Vorarlberger teilten. Beim ersten Fünffachjackpot im Jahr 2008 standen 9,8 Millionen auf dem Spiel, die sich zwei Sechser aus Niederösterreich teilten.

Den bisherigen Rekordsechser erzielte ein Spielteilnehmer aus Wien. Sein Solosechser nach dem Vierfachjackpot vom Dezember 2010 war mehr als 8,9 Millionen Euro wert.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart
Tel.: 01 790 70 / 1910

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001