KURIER: Obernosterer will ÖVP-Spitzenkandidat sein

Neo-Parteichef will VP-Kärnten in Neuwahl führen

Wien (OTS) - Der Neo-Parteichef der Kärntner ÖVP, Gabriel Obernosterer, will seine Partei als Spitzenkandidat in die nächste Wahl führen. Das verriet der 57-Jährige dem KURIER. "Ich bin bereit, als Spitzenkandidat in eine Neuwahl zu gehen, wenn es die Partei will. Das ist Sache der Gremien." Landesrat will er aber nicht werden. "Meine Aufgabe ist es, die Partei neu aufzustellen."

Rückfragen & Kontakt:

KURIER, Innenpolitik
Tel.: (01) 52 100/2649
innenpolitik@kurier.at
www.kurier.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PKU0001