EANS-News: SPARTA AG / Halbjahresergebnis 2012

Hamburg (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Die SPARTA AG schloss das erste Halbjahr 2012 mit einem
positiven Ergebnis in Höhe von EUR 1,3 Mio. (Vorjahr: EUR 5,1 Mio.) ab. Damit erhöhte sich das bilanzielle Eigenkapital zum 30. Juni 2012 auf EUR 31,9 Mio. (31.12.2011: EUR 30,6 Mio.).

Erträge aus Wertpapiertransaktionen des Umlauf- und Anlagevermögens beliefen sich in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2012 auf EUR 1,6 Mio. Unter Berücksichtigung der zum Stichtag anfallenden Abschreibungen in Höhe von EUR 0,6 Mio., Zuschreibungen in Höhe von EUR 0,5 Mio. sowie der im ersten Halbjahr 2012 erhaltenen Dividenden und Ausschüttungen von EUR 0.4 Mio. ergab sich für die SPARTA AG ein Wertpapierergebnis von EUR 1,9 Mio. (Vorjahr: EUR 5,7 Mio.). Weitere Ertragskomponenten - in erster Linie aus Zuzahlungen aus einem abgeschlossenen Spruchverfahren und Erträgen aus Währungskurssicherungsgeschäften - beliefen sich auf EUR 0,4 Mio. (Vorjahr: EUR 0 Mio.).

Die sehr hohe Schwankungsbreite der Wertpapiermärkte erschwert derzeit eine konkrete Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr. Wir arbeiten aber auch im Jahr 2012 unverändert an unserer Zielsetzung, für unsere Aktionäre langfristig eine durchschnittliche Eigenkapitalrendite zwischen 12% und 15% p.a. zu erzielen.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: SPARTA AG Brook 1 D-20457 Hamburg Telefon: +49 (0)40 37411020 FAX: +49 (0)40 37411010 Email: info@sparta.de WWW: http://www.sparta.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE000A0NK3W4 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Stuttgart, Open Market (Freiverkehr) / Entry Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Traute Kuhlmann
Tel.: +49 (0)40 37411022
E-Mail: t.kuhlmann@sparta.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002