Katastrophenschutzausbildung für Gemeinden ist Riesenerfolg

Pernkopf: Wer gut vorbereitet ist, kann im Ernstfall optimal helfen

St. Pölten (OTS/NLK) - Im April 2009 hat das Land Niederösterreich eine Spezialausbildung für die NÖ Katastrophenschutzbehörden gestartet. In Kooperation mit den Blaulichtorganisationen und dem Militärkommando NÖ wurden damals Inhalte zusammengestellt, die Niederösterreichs Katastrophenmanagerinnen und -manager optimal für den Ernstfall vorbereiten sollen. Den 2-tägigen Kurs des NÖ Zivilschutzverbandes für niederösterreichische Katastrophenmanagerinnen und -manager haben inzwischen bereits über 1.000 Personen aus 500 Gemeinden absolviert. "Nur wer gut vorbereitet ist, kann im Ernstfall auch optimal helfen", so dazu Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, e-mail klaus.luif@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003