9. Bezirk: Sanierungsarbeiten in Hörlgasse werden fortgesetzt

Wien (OTS) - Die am 16. Juli 2012 begonnenen und drei Tage später vorzeitig beendeten Straßenbauarbeiten in der Hörlgasse von Schlickplatz bis Liechtensteinstraße im 9. Bezirk werden am Montag, dem 13. August 2012, wieder aufgenommen.

Die Sanierung der Fahrbahn durch die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau musste im Juli aufgrund von dringenden Fernwärmearbeiten im obgenannten Bereich abgebrochen werden. Bis 24. August 2012 werden diese Sanierungsarbeiten nun durchgeführt.

Verkehrsmaßnahmen

Die Arbeiten finden tagsüber bei Inanspruchnahme von einem Fahrstreifen bzw. nachts im Zeitraum von 22 Uhr bis 5 Uhr Früh bei Sperre von zwei Fahrstreifen statt.

Örtlichkeit der Baustelle: 9., Hörlgasse von Schlickplatz bis Liechtensteinstraße

  • Baubeginn: 13. August 2012
  • Geplantes Bauende: 24. August 2012

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.
(Schluss) hol

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49923
Mobil: 0676 8118 49923
E-Mail: matthias.holzmueller@extern.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006