VP-Stiftner ad Stromausfälle: Die nötigen Schritte müssen nun rasch gesetzt werden

Wien (OTS) - "Nach den neuerlichen Stromausfällen im Laufe dieser Woche hat nun auch die Wien Energie zugeben müssen, dass es seit Anfang Juli eine gewisse Häufung an Störungen gegeben habe. Es müssen nun rasch die nötigen Schritte gesetzt werden um den Wiener Bürgerinnen und Bürgern ein leistungsfähiges Stromnetz garantieren zu können", so ÖVP Wien Gemeinderat Roman Stiftner in einer ersten Reaktion.

"Wie auch die stetigen Wasserrohrbrüche zeigen, scheint ein großer Teil der Infrastruktur in Wien erneuerungsbedürftig. Die notwendigen Investitionen sollten hier schleunigst von statten gehen. Wir haben daher bereits im Juli in puncto Stromausfälle eine schriftliche Anfrage an die zuständige Stadträtin Brauner gestellt um hier endlich für Aufklärung zu sorgen. Derartige Ausfälle müssen im Sinne der Wienerinnen und Wiener der Vergangenheit angehören", so Stiftner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0004