Olympia 2012: Kajak-Finale - Letzte Chance für Österreich

Highlights am 9. August: Schwarz/Schuring im 500-m-Doppel-Finale, Max-Theurer in Dressur-Musikkür

Wien (OTS) - Kurz nach 11.10 Uhr steht am Donnerstag, dem 9.
August 2012, wohl fest, ob sich Österreich doch noch über eine Medaille freuen kann: Dann steigt das Kajak-Doppel-Finale der Damen über die 500-m-Distanz. Viktoria Schwarz und Yvonne Schuring haben sich souverän fürs Finale qualifiziert und gehören als regierende Weltmeisterinnen zu den Top-Favoriten. Ihre beste Olympia-Platzierung wird ab 13.30 Uhr die Dressur-Reiterin Victoria Max-Theurer belegen, die die Qualifikation für die abschließende Musikkür geschafft hat. Im Medal-Race gehen ab 14.00 Uhr die 470er-Segler Schmid/Reichstädter an den Start.

Höhepunkt des Tages ist ab 21.55 Uhr das 200-m-Finale der Herren mit Usain Bolt und vielen Topstars aus dem 100-m-Finale. Das 800-m-Finale der Herren (21.00 Uhr) bzw. das abschließende 1.500-m-Rennen der Zehnkämpfer (22.20 Uhr) sind die weiteren Leichtathletik-Highlights. Ab 20.00 Uhr steht auch die Horse Guards Parade im Mittelpunkt, wenn dort das Beachvolleyball-Finale der Herren ausgetragen wird. Parallel zu den Olympia-Entscheidungen am Abend zeigt ORF eins auch die Europa-League-Quali-Spiele von Ried und Rapid um 18.55 bzw. 21.55 Uhr.

ORF eins startet die tägliche "Olympia live"-Berichterstattung um ca. 9.55 Uhr und bleibt bis 24.00 Uhr Olympiakanal. Sechsmal am Tag steht das "Olympia-Studio" auf dem Programm. Auf dem Dach des "Grange City"-Hotels mit Ausblick auf die Tower Bridge zentral gelegen, wird das optisch vom Union Jack dominierte Studio zum Fixpunkt für österreichische und internationale Athleten. ORF SPORT + zeigt ergänzend dazu rund zehn Stunden pro Tag jene Olympiabewerbe live, die nicht in ORF eins zu sehen sind. Weiters informieren alle "ZiB"-Sendungen und "Sport aktuell" in ORF 2 vom täglichen Olympiageschehen. Für Blinde und Sehbehinderte wird das Olympiaprogramm - täglich ab 16.00 Uhr bis Sendeschluss - live audiokommentiert. Für hörbehinderte Zuschauer/innen untertitelt der ORF ab dem "Olympia-Studio" um 18.00 Uhr bis zum Ende des jeweiligen Olympiatages bzw. untertags bei Bewerben mit österreichischer Beteiligung. Auf TVthek.ORF.at und sport.ORF.at gibt es Live-Streams zu allen ORF-Übertragungen. Und auch die Ö3-Hörer sind bei allen wichtigen Entscheidungen live mit dabei. FM4 widmet sich ebenfalls ausführlich den Spielen in London.

Das detaillierte Olympiaprogramm ist unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005