Wiener Wiesn-Fest Award: Das erste österreichische Casting für Nachwuchsstars der Volksmusik

Wien (OTS) - Ein Auftritt am Wiener Wiesn-Fest, professionelle Betreuung durch die Agentur ip media und eine Veröffentlichung bei Koch-Universal-Music Austria - all das winkt dem ersten Wiener Wiesn-Fest Award-Star. Alle Nachwuchskünstler der Volksmusik aufgepasst: Die Bewerbungsphase startet ab sofort. Eingeladen sind sowohl Einzelkünstler als auch Gruppen - Altersbeschränkungen gibt es dabei keine.

Wenn ab 27. September 2012 die größte österreichische Veranstaltung der Volksmusik in Form des Wiener Wiesn-Fests elf Tage lang auf der Kaiserwiese im Wiener Prater Einzug hält, darf natürlich eines nicht fehlen: Der neue österreichische Nachwuchsstar der Volksmusik. "Es gibt mittlerweile Casting-Shows für jede musikalische Richtung - nur nicht für die Volksmusik. Als Fest der Lebensfreude, der österreichischen Tradition und vor allem auch der volkstümlichen Musik wollen wir als Wiener Wiesn-Fest diese Verantwortung übernehmen und neuen Künstlern aus diesem Bereich ihre Chance bieten", erklärt Wiener Wiesn-Fest Geschäftsführerin Claudia Wiesner.

Erste Auftritte, Betreuung und Veröffentlichung für den neuen Award-Star

Und die Chance hat es in sich: Der oder die Sieger dürfen sich nicht nur auf einen Auftritt im Rahmen des heurigen Wiener Wiesn-Fest freuen, sondern auch über eine Veröffentlichung bei Koch-Universal Music Austria. Zudem wird dem neuen Nachwuchsstar auch eine Betreuung durch ip media geboten. Die renommierte österreichische TV-Produktions- und Veranstaltungs-Agentur zeichnet auch für das Musikprogramm des Wiener Wiesn-Fests verantwortlich. "Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen, denn wir wissen, wie viele talentierte Musiker und Musikerinnen es in Österreich gibt", so Wiesner.

Bewerbungen ab sofort

Die nächsten drei Wochen stehen ganz im Zeichen der Nachwuchskünstler: Bis 30. August können Videos (Größe: bis max. 15 MB) eigener Lieder bzw. von Cover-Versionen per E-Mail oder mittels Transferdienst (wie z. B. www.wetransfer.com) an die Adresse award@wienerwiesnfest.at übermittelt werden. Nach fachlicher musikalischer Prüfung werden die Videos sowohl auf den Youtube-Kanal (www.youtube.com/wienerwiesnfest), als auch auf die Homepage des Wiener Wiesn-Fests (www.wienerwiesnfest.at/wiesnaward) hochgeladen.

Wer den begehrten Wiener Wiesn-Fest Award gewinnt, bestimmt dann die Öffentlichkeit durch "Gefällt mir"-Klicks auf der Homepage. "Am 31. August verkünden wir die besten drei Nachwuchsstars, die uns dann ihr weiteres, neues Video schicken müssen. Mit diesem ziehen sie ins Finale ein, wo ebenso die meisten "Likes" über den Sieg entscheiden", erklärt Wiesner. Der erste Wiener Wiesn-Fest Award Star wird schließlich am 14. September offiziell gekürt - und darf sich dann schon auf seinen Auftritt bei der Großveranstaltung vorbereiten.

Über das Wiener Wiesn-Fest 2012

Vom 27. September bis 7. Oktober 2012 steht die Kaiserwiese im Wiener Prater wieder ganz im Zeichen zünftiger Gaudi. Drei Festzelte, elf Tage, 99 Konzerte von hochkarätigen Showgrößen aus der Volksmusikszene, mehr als 250 Stunden Live-Musik, unzählige heimische Schmankerln sowie frisch gezapftes Gösser-Bier und österreichische Weinspezialitäten - das sind nur einige der Attraktionen. Im Vorjahr lockte die erste Wiener Wiesn rund 150.000 Gäste aus dem In- und Ausland auf die Kaiserwiese. www.wienerwiesnfest.at.

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Sebunk
Agentur Purtscher Relations PR
Tel: +43/1/505 01 18
e-mail: c.sebunk@purtscherrelations.at
www.purtscherrelations.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WRW0001