Schwedenbrücke: Bootsausflug mit "Boogie Woogie Gang"

Wien (OTS) - Auf dem "Motorschiff Schlögen" ertönt am Freitag, 10. August, wieder einmal Jazz-Musik. Bei der nächsten Fahrt im Zuge der Reihe "Riverboat Shuffle" konzertieren die Wiener Gruppe "Boogie Woogie Gang" und der meisterliche Pianist Franz Luttenberger. Organisiert wird der klangvolle Bootsausflug vom "Classic Jazzclub Wien". Um 18.00 Uhr wird die Abend-Kasse bei der DDSG-Anlegestelle bei der Schwedenbrücke geöffnet. Karten für Erwachsene kosten 35 Euro und die Jugend (im Alter bis 15 Jahre) bezahlt nur den halben Preis. Ab 18.00 Uhr betreten die ersten Gäste das schmucke "Jazz-Schiff". Um 19.00 Uhr geht die Rundreise (Donaukanal - Donau - Donaukanal) los und gegen 23.00 Uhr erfolgt die Rückkehr bei der Schwedenbrücke. Auskünfte zur swingenden "Riverboat Shuffle"-Tour erteilen die Veranstalter unter der Telefonnummer 522 78 66 (Präsident Werner Christen).

Seit 1970: Konzerte in Europa, USA, Kanada, Brasilien

Die bereits seit dem Jahr 1970 bestehende "Boogie Woogie Gang" bezeichnet sich als "Österreichs Erste Blues- und Boogieband", bekennt sich aber auch zu ihrer Liebe zum frühen New Orleans-Sound. Die vier Routiniers spielten in der Vergangenheit vor den berühmten "Legends of Jazz". Vielfache Gastspiele in ganz Europa sowie Konzerte in Amerika, Kanada, Brasilien und manch anderen fernen Ländern haben der Kapelle einen ausgezeichneten Ruf eingebracht. Alle Facetten des Boogie und Blues decken die Herren mit gleich großer Begeisterung ab. Vom New Orleans-Jazz und purem Swing bis zu Klezmer-Rhythmen und Eigenkompositionen reicht das Repertoire von Claus Nemeth (Klarinette, Saxophon, Mundharmonika, Waschbrett), Peter Hofmann (Klavier), Michael "Bibi" Libowitzky (Bass) plus Helmut Schneeweiss (Schlagwerk). Die Künstler haben mehrfach Tonträger veröffentlicht, darunter eine Produktion speziell für Kinder mit dem Titel "Mit Ketchup und Pommes Frites" und die packende CD "Boogie Woogie Gang mit Jim Galloway". Mehr Informationen sind beim "Classic Jazzclub Wien" via E-Mail zu ordern, die Adresse lautet office@jazzclub-wien.at.

Allgemeine Informationen:

o Classic Jazzclub Wien: www.jazzclub-wien.at/ o Kapelle "Boogie Woogie Gang": http://boogiegang.jimdo.com/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002