KURIER: Kaltenegger und Köstinger sagen ÖVP-Kärnten ab

Partei weiter auf der Suche nach einem Spitzenkandidaten

Wien (OTS) - Kein Glück hat die Kärntner ÖVP bisher bei ihrer Suche nach einem neuen Spitzenkandidaten für die Neuwahl. Ex-ÖVP-Generalsekretär Fritz Kaltenegger sagte zum KURIER (Mittwoch-Ausgabe), es sei für ihn "kein Thema", die Partei in die Wahl zu führen. Auch die kolportierte EU-Abgeordnete Elisabeth Köstinger richtete dem KURIER aus: "Eine Funktion in der Kärntner ÖVP kommt nicht in Frage." Sie wolle EU-Abgeordnete bleiben.

Rückfragen & Kontakt:

KURIER, Innenpolitik
Tel.: (01) 52 100/2649
innenpolitik@kurier.at
www.kurier.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PKU0002