Alsergrund: Swing und Latin-Jazz auf der "summerstage"

Wien (OTS) - Erinnerungen an das legendäre "Stephane Grappelli Quartett" werden bei einem Musik-Abend am Samstag, 11. August, im Freizeit-Gelände "summerstage" beim Donaukanal (9., Roßauer Lände, Donaukanal-Promenade) geweckt. Das Konzert der Gruppe "swing4strings" beginnt um 20.00 Uhr. Wer gepflegten Swing und Latin-Jazz schätzt, kommt bei diesem Ensemble auf seine Kosten. Der Zutritt ist gratis. Darüber hinaus bietet die "summerstage" gastronomische Schmankerln (Wiener Wein-Pavillon, Gerichte aus Thailand, Mexiko, Italien, u.a.). Ein Skulpturen-Garten und das Kunst-Projekt "open art" sowie sportliche Einrichtungen (Boule, Trampolin, Beach-Volleyball) und fallweise Aktionen für Kinder ergänzen das bunte Freizeit-Angebot. Auskünfte: Telefon 319 66 44/10 bzw. E-Mail office@summerstage.at.

Saison bis Ende September, Konzerte für jeden Geschmack

Die "summerstage"-Saison 2012 läuft bis Ende September. Immer wieder finden auf der Donaukanal-Promenade reizvolle Konzerte statt. Am Dienstag, 21. August, tritt im "summerstage-Pavillon" die neue Formation "Gu Gabriel" auf. "Pop und Folk treffen auf jazzige Bassklänge", beschreiben die Organisatoren den Stil von Gudrun Liemberger (vormals bei der Gruppe "She Says") und ihrem Kollegen Robert Riegler. Beginn: 20.00 Uhr. Packender Swing und Latin-Jazz des Quartetts "swing4strings" erwartet die Gäste am Samstag, 25. August, ab 20.00 Uhr. Mit "smartem Folk-Rock-Soul" begeistert am Dienstag, 28. August, das Trio "Free Men Singers" das Publikum. Beginn: 19.30 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr). Christine Hödl, bekannt aus der ORF-Show "Die große Chance", gastiert am Dienstag, 4. September, im "summerstage-Pavillon" und trägt ab 20.00 Uhr die besten Lieder aus ihrer Debut-CD "Pure" vor. Die Konzerte sind frei zugänglich. Erfahrungsgemäß ist der Zustrom an Besuchern groß. Aus diesem Grund empfehlen die Organisatoren eine baldige Reservierung unter der Telefonnummer 315 52 02 (ab 15.00 Uhr). Mehr Informationen über die "summerstage 2012" sind im Internet nachzulesen: www.summerstage.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002