Olympia 2012: Hürden-Rekordlerin Beate Schrott im Zwischenlauf

Highlights am 6. August u. a. mit den 470er-Seglern und dem 400-m-Finale der Herren

Wien (OTS) - Zu einem interessanten Lauf kommt es am Montag, dem
6. August 2012, aus heimischer Sicht: Beate Schrott, die zuletzt den österreichischen Rekord pulverisiert hat, geht (ab 11.05 Uhr) erstmals über die 100-m-Hürden an den Start, der Aufstieg sollte durchaus machbar sein. Für die bislang so erfolgreichen 470er-Segler Schmid/Reichstädter wird es ab 13.00 Uhr in den Rennen 7 und 8 ernst. Einen weiteren Höhepunkt hat an diesem Tag die Leichtathletik zu bieten - um 22.30 Uhr steigt im Olympiastadion das 400-m-Finale der Männer.

ORF eins startet die tägliche "Olympia live"-Berichterstattung um ca. 9.55 Uhr und bleibt bis 24.00 Uhr Olympiakanal. Sechsmal am Tag steht das "Olympia-Studio" auf dem Programm. Auf dem Dach des "Grange City"-Hotels mit Ausblick auf die Tower Bridge zentral gelegen, wird das optisch vom Union Jack dominierte Studio zum Fixpunkt für österreichische und internationale Athleten. ORF SPORT + zeigt ergänzend dazu rund zehn Stunden pro Tag jene Olympiabewerbe live, die nicht in ORF eins zu sehen sind. Weiters informieren alle "ZiB"-Sendungen und "Sport aktuell" in ORF 2 vom täglichen Olympiageschehen. Für Blinde und Sehbehinderte wird das Olympiaprogramm - täglich ab 16.00 Uhr bis Sendeschluss - live audiokommentiert. Für hörbehinderte Zuschauer/innen untertitelt der ORF ab dem "Olympia-Studio" um 18.00 Uhr bis zum Ende des jeweiligen Olympiatages bzw. untertags bei Bewerben mit österreichischer Beteiligung. Auf TVthek.ORF.at und sport.ORF.at gibt es Live-Streams zu allen ORF-Übertragungen. Und auch die Ö3-Hörer sind bei allen wichtigen Entscheidungen live mit dabei. FM4 widmet sich ebenfalls ausführlich den Spielen in London.

Das detaillierte Olympiaprogramm ist unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002