Stellungnahme LR Dobernig zu Ermittlungen der Staatsanwaltschaft

Kein Neuerungswert

Klagenfurt (OTS) - Zu den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft erklärt Landesrat Harald Dobernig (FPK) in einer Reaktion:

"Bei den heute den Medien bekannt gegebenen Ermittlungen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft gibt es keinen Neuerungswert. Ich sehe den Ermittlungen gelassen entgegen, alle Vorwürfe werden sich als haltlos erweisen. Ich halte noch einmal fest, dass es im Zusammenhang mit der Causa Birnbacher keinerlei Zahlungen an die Partei und auch keine derartigen Forderungen von Uwe Scheuch oder mir gegeben hat. Bei der Causa Birnbacher handelt es sich um keinen FPK-Skandal", so Landesrat Dobernig.

Im Übrigen wird zu den Ermittlungen im laufenden Verfahren keine weitere Stellungnahme abgegeben.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elmar Aichbichler
Pressesprecher Landesrat Mag. Harald Dobernig
Tel.: 05 0 536 22515 oder 0664 80536 22515

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0005