Eröffnung des World Peace Choral Festivals im Wiener Rathaus

Wien (OTS) - Am Montag wurde das World Peace Choral Festival im Arkadenhof des Wiener Rathauses von Gemeinderat Ernst Woller in Vertretung des Bürgermeisters eröffnet. Bereits zum dritten Mal stellt dieses Festival, das bis 2. August dauern wird, in Wien eine Bühne und Kommunikationsplattform für Kinder- und Jugendchöre aus der ganzen Welt dar. Heuer sind 26 Chöre und etwa 1.000 Kinder und Jugendliche aus China und Europa (Russland, Spanien, Estland, Armenien, Rumänien) in Wien. Unter dem Motto "Zum Singen zusammenkommen und für eine bessere Zukunft singen" singen neben den internationalen Chören auch die Wiener Sängerknaben gemeinsam für den Weltfrieden. In ihren prachtvollen traditionellen Kostümen präsentieren sie sowohl klassische als auch Volksmusik und ermöglichen so dem Publikum Einblicke in die verschiedenen Kulturen. Ziel des World Peace Choral Festivals ist es, das interkulturelle Verständnis und die Kommunikation zwischen den Ländern zu fördern, um gegenseitigen Respekt und Harmonie zu erzeugen.

Im Rahmen der Eröffnung sangen alle Chöre gemeinsam Oh Happy Day, Coming together to sing und Singing for a better future. Zu den Höhepunkten des World Peace Choral Festivals zählen neben der Eröffnungszeremonie im Rathaus, Auftritte im Hauptsitz der Vereinten Nationen in Wien, ein Freiluft-Konzert im Schloss Schönbrunn und die Abschlusszeremonie im weltberühmten Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Neben den Konzerten und einem Austauschprogramm werden unter der Leitung von Gerald Wirth, dem Künstlerischen Leiter der Wiener Sängerknaben, verschiedene Workshops für die Chöre organisiert. Zudem werden die begabtesten jungen SängerInnen für den World Peace Choir ausgewählt, welcher in den kommenden Jahren rund um die Welt reisen und für den Weltfrieden singen wird.

Weitere Informationen unter www.wpcf.at.

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Diensthabender Redakteur
Telefon: 01 4000-81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007