Eröffnung des Vienna Insurance Group Kids Camps: Sommer, Spaß und Sonnenschein für 500 Kinder

Wien (OTS) - Am Montag, dem 30. Juli, wurde in fröhlichem, sommerlichem Rahmen das VIG Kids Camp 2012 eröffnet. Rund 500 Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Vienna Insurance Group aus 25 Ländern verbringen - unterstützt durch den Hauptaktionär der VIG, dem Wiener Städtischen Versicherungsverein - 14 Tage ihrer Sommerferien in drei unterschiedlichen Sommercamps. Dazu zählen das "City Camp" in Strebersdorf in Wien, das "Country Camp" im salzburgerischen Wagrain sowie das "Mountain Camp" in Altaussee im Salzkammergut.

"Es ist uns ein Anliegen, dass auch die Kinder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schon früh die Vorteile des interkulturellen Umfelds unseres Konzerns und die Bedeutung eines internationalen Dialogs kennen lernen. Besonders Kinder erlernen spielerisch neue Sprachen, schließen neue Freundschaften und können so wertvolle Bande knüpfen. Für manche Kinder ist es möglicherweise die erste Auslandsreise. Ich freue mich, dass wir mit dem Kids Camp zu spannenden und bereichernden Erfahrungen beitragen können", zeigt sich Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins, begeistert.

Unter dem Motto "Ich male mir meinen Sommer" wurden die Kinder zwischen 9 und 13 Jahren aufgerufen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und ihre Vorstellungen eines perfekten Sommers zu Papier zu bringen. Eine Jury, bestehend aus Pädagogen und Kunstexperten, wählte die einfallsreichsten und kreativsten Einsendungen.

Die Kinder aus Österreich und den Ländern Zentral- und Osteuropas, in denen der Konzern Vienna Insurance Group tätig ist, verbringen zwei unvergessliche Wochen voller spannender Aktivitäten. Angefangen von Wanderungen, Entdeckungsreisen durch Salz- und Tropfsteinhöhlen über die Besichtigung von Salzburgs und Wiens Sehenswürdigkeiten, steht natürlich abwechslungsreiches Spiel- und Badevergnügen auf dem Programm. Darüber hinaus haben die Kinder die Möglichkeit, neue und interessante Erfahrungen mit Kindern aus vielen Nationen Europas zu machen. Damit verfolgt der Wiener Städtische Versicherungsverein, Hauptaktionär der Vienna Insurance Group, das Ziel, den interkulturellen Austausch zu fördern und so zu einem harmonischen Miteinander beizutragen.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.vigkidscamp.com

Der Wiener Städtische Versicherungsverein ist Hauptaktionär der Vienna Insurance Group (VIG) und unterstützt den Konzern in allen kulturellen und sozialen Belangen. Dabei wird großer Wert auf den grenzüberschreitenden Kulturaustausch gelegt, der Platz und Freiräume für die kulturelle Entfaltung schafft. Im Rahmen von Kooperationen und Initiativen werden gezielt die Tätigkeiten von sozial aktiven Organisationen, vor allem in jenen Ländern Zentral- und Osteuropas, in denen die Vienna Insurance Group tätig ist, unterstützt. Darüber hinaus befasst sich der Wiener Städtische Versicherungsverein in seiner Funktion als Hauptaktionär mit strategischen Grundsatzfragen des Konzerns.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alexander Jedlicka
Public Relations
Schottenring 30, 1010 Wien
Tel.: +43 (0)50 390-21029
Fax: +43 (0)50 390 99-21029
E-Mail: alexander.jedlicka@vig.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIG0001