Wiener Leichtathleten auf Erfolgskurs

Volksbank Wien fördert Leichtathletik-Nachwuchs

Wien (OTS) - Das team2012.at steht schon in den Startlöchern bei den olympischen Spielen in London. Kurz vor der Abreise holte sich Andreas Vojta souverän über 1500m die Goldmedaille bei den österreichischen Staatsmeisterschaften in Klagenfurt. Sein Kollege Brenton Rowe ergänzte den Erfolg mit Gold über 5000m.

Das DSG Volksbank Wien Leichtathletik-Team erzielte bei diesen Meisterschaften die größten Erfolge in der Geschichte des Vereins. Gleich fünf Staatsmeistertitel sowie vier Silbermedaillen und sechs Bronzemedaillen nahmen die Sportler des DSG Volksbank Wien mit nach Hause. Die Sieger waren Verena Menapace mit Wiener Rekord über 400m Hürden, Petra Urbankova im 100m-Sprint sowie Christian Smetana über 200m und 400m und die 4x100m-Frauenstaffel.

Wolfgang Layr, Vorstandsdirektor der Volksbank Wien und Unterstützer der Athleten freut sich über den Erfolg: "Als langjähriger Partner des DSG-Teams sowie des team2012.at sind wir stolz auf die herausragenden Leistungen der Sportler."

Die Volksbank Wien unterstützt als Regionalbank Sportprojekte für Kinder und Jugendliche in Wien und Umgebung. Dabei handelt es sich um Projekte, die vor allem in Kooperation mit Schulen und Vereinen durchgeführt werden, nicht um klassisches Sportsponsoring. So nahmen im vergangenen Jahr rund 6000 Kinder am Superadler-Skisprung-Nachwuchs-wettbewerb sowie rund 4000 Kinder am Judostar 2020 und viele tausend bei Leichtathletik-Kinderbewerben teil.

"Wir legen großen Wert auf die Förderung von Kindern und Jugendlichen im Sport: Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Dieses Bewusstsein muss daher bereits in jungen Jahren geschaffen werden", ergänzt Layr.

Weitere Informationen unter www.dsgwien-la.com und www.team2012.at.

Rückfragen & Kontakt:

MMag. Barbara Bleier
Leitung Marketing & Kommunikation
Volksbank Wien AG
Telefon: 01 40137 - 3930
Mail: barbara.bleier@volksbankwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBW0001