London 2012: Wassersportler am 30. Juli auf Trophäenjagd

Kanutin Corinna Kuhnle geht als Favoritin ins Medaillenrennen

Wien (OTS) - Österreichs größte Medaillenhoffnung im Kampf um Gold: Wildwasser-Kanutin Corinna Kuhnle stürzt sich als Favoritin in ihr erstes Olympiarennen. Die 25-jährige Heeressportlerin gilt schon lange als die unangefochtene Nummer eins der Szene, mit ihrem stählernen Nervensystem gewann sie die letzten zwei Weltmeisterschaften. Zudem ist London praktisch ein Heimspiel, denn mit Ausnahme der Briten trainiert keine Athletin so oft wie sie im Olympiakanal. Ob die österreichische Kanutin ihrer Favoritenrolle gerecht wird, ist am Montag, dem 30. Juli, ab ca. 15.10 Uhr in ORF eins zu sehen - Kommentator ist Michael Berger.

Von der Favoritin zum Underdog: Sabrina Filzmoser hat noch eine Rechnung mit Olympia offen. Nach ihrer Niederlage in Peking gilt das Judo-Ass diesmal nicht als Topfavoritin, eine ungewohnte Rolle für die Welserin. Ob der siebenfachen EM- und zweimaligen WM-Medaillengewinnerin die Revanche gelingt, ist ab 10.30 Uhr in ORF eins zu sehen - Kommentator ist Thomas Hölzl.

Weitere Highlights des Tages: Dinko Jukic' erster London-Auftritt:
Der 23-Jährige startet über 200 m in seiner Lieblingsdisziplin Butterfly - direkt neben Topstar Michael Phelps, der klarerweise als Favorit gehandelt wird - Kommentator ist Boris Kastner-Jirka.

Der 30. Juli im Überblick - live in ORF eins

09.30-12.00 Uhr: Badminton - Einzel Gruppenspiele
10.00-01.00 Uhr: Beachvolleyball - Vorrunde Damen und Herren 10.00-11.45 Uhr: Schießen - Herren 10 m Luftgewehr Qualifikation 10.30-13.30 Uhr: Judo - Vorrunde und Viertelfinale Damen bis 57 kg 11.00-12.38 Uhr: Schwimmen - Vorläufe
11.00-15.00 Uhr: Tischtennis - Männer-Einzel 3. Runde
12.30-21.00 Uhr: Tennis - 2. Runde Männer-Einzel, 1. Runde Damen-Einzel, Männer- und Damen-Doppel
13.00-19.00 Uhr: Segeln - Finn Race 3 & 4, Laser Race 1 & 2, 49er Race 1 & 2
13.15-13.55 Uhr: Schießen - Herren 10 m Luftgewehr Finale 13.30-18.40 Uhr: Reitsport - Vielseitigkeit Einzel Gelände 13.30-18.00 Uhr: Badminton - Einzel Gruppenspiele
15.00-17.40 Uhr: Judo - Finale Damen bis 57 kg
15.10-16.15 Uhr: Kanu Slalom - K1 Damen Vorläufe 1. DG
16.30-18.30 Uhr: Tischtennis - Damen-Einzel 3. Runde
17.24-18.30 Uhr: Kanu Slalom - K1 Damen Vorläufe 2. DG
19.30-00.00 Uhr: Badminton - Einzel Gruppenspiele
20.00-22.00 Uhr: Tischtennis - Männer-Einzel 4. Runde
20.30-22.13 Uhr: Schwimmen - Finalläufe: Männer: 200 m Freistil, 200 m Schmetterling; Semifinale: Frauen: 200 m Lagen

ORF eins startet die tägliche "Olympia live"-Berichterstattung um ca. 9.55 Uhr und bleibt bis 24.00 Uhr Olympiakanal. Sechsmal am Tag steht das "Olympia-Studio" auf dem Programm. Auf dem Dach des "Grange City"-Hotels mit Ausblick auf die Tower Bridge zentral gelegen, wird das optisch vom Union Jack dominierte Studio zum Fixpunkt für österreichische und internationale Athleten. ORF SPORT + zeigt ergänzend dazu rund zehn Stunden pro Tag jene Olympiabewerbe live, die nicht in ORF eins zu sehen sind. Weiters informieren alle "ZiB"-Sendungen und "Sport aktuell" in ORF 2 vom täglichen Olympiageschehen. Für Blinde und Sehbehinderte wird das Olympiaprogramm - täglich ab 16.00 Uhr bis Sendeschluss - live audiokommentiert. Für hörbehinderte Zuschauer/innen untertitelt der ORF ab dem "Olympia-Studio" um 18.00 Uhr bis zum Ende des jeweiligen Olympiatages bzw. untertags bei Bewerben mit österreichischer Beteiligung. Auf TVthek.ORF.at und sport.ORF.at gibt es Live-Streams zu allen ORF-Übertragungen. Und auch die Ö3-Hörer/innen sind bei allen wichtigen Entscheidungen live mit dabei. FM4 widmet sich ebenfalls ausführlich den Spielen in London.

Das detaillierte Olympiaprogramm ist unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003