EANS-Adhoc: Jungfraubahn Holding AG / Eine zusätzliche Ausschüttung im Jubiläumsjahr

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

25.07.2012

Die Jungfraubahn feiert am 1. August 2012 ihr 100-Jahr-Jubiläum. In diesem Zusammenhang hat die Generalversammlung der Jungfraubahn Holding AG vom 14. Mai 2012 beschlossen, nebst einer bereits ausbezahlten ordentlichen Dividende von CHF 1.80 pro Namenaktie zusätzlich eine Jubiläumsausschüttung in Form einer Nennwertreduktion von CHF 0.50 pro Namenaktie vorzunehmen. Die Ausschüttung erfolgt in Form von Optionsrechten auf Namenaktien der Jungfraubahn Holding AG ohne Abzug der Verrechnungssteuer und bleibt für natürliche Personen in der Schweiz grundsätzlich steuerfrei.

Jeder Aktionär erhält pro Namenaktie unentgeltlich ein Optionsrecht (Call-Option), das vom 2. August 2012 bis und mit 5. November 2012 an der SIX Swiss Exchange handelbar sein wird. Der Verwaltungsrat hat die Optionsbedingungen so festgelegt, dass 25 Optionsrechte zum Kauf einer Namenaktie der Jungfraubahn Holding AG aus dem Eigenbestand berechtigen. Der reduzierte Kaufpreis beträgt CHF 47.50 pro Namenaktie, was einem Abschlag von rund 21% gegenüber dem Schlusskurs vom 25. Juli 2012 entspricht. Die Optionsrechte können während 100 Kalendertagen jederzeit vom 2. August bis zum 9. November 2012, 12.00 Uhr MEZ, ausgeübt werden.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Jungfraubahn Holding AG Harderstrasse 14 CH-3800 Interlaken Telefon: +41 (0)33 828 71 11 FAX: +41 (0)33 828 72 64 Email: jb@jungfraubahn.ch WWW: www.jungfraubahn.ch Branche: Bahn ISIN: CH0017875789 Indizes: SPI Börsen: Domestic Standard: SIX Swiss Exchange Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Schläppi, Leiter Corporate Services
+41 (0)79 217 46 27

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0022