Siebente Kinder Business Week für die Unternehmer von Morgen in der WKÖ

"Kinder Business Week 2012" lässt Kinder in die Welt der Wirtschaft eintauchen und unternehmerische Hintergründe hautnah erleben

Wien (OTS/PWK509) - "Mein persönliches Geheimnis des Erfolgs" -unter diesem Motto startete heute (Montag) zum siebenten Mal die "Kinder Business Week" im Haus der Wirtschaft in Wien. Bis 27. Juli werden Unternehmerinnen und Unternehmer in Workshops den teilnehmenden Acht- bis 14-jährigen Kindern und Jugendlichen alle Facetten von Wirtschaft sowie ihre persönlichen Erfolgsgeheimnisse näher bringen. Für die "Kinder Business Week 2012" haben sich 4.000 Kinder angemeldet.

Zur Eröffnung der "Kinder Business Week" betonte Renate Römer, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), dass "Unternehmerinnen und Unternehmer sowie besonders junge Gründer der Motor für wirtschaftliche Dynamik, Wachstum und Innovation sind. Junge Leute mit kreativen Ideen und Mut zum Risiko sind der unternehmerische Nachwuchs, den Österreich braucht und für diesen wollen wir bei der Kinder Business Week den ersten Samen sähen. Wir wollen hier vor allem den Kindern die Augen für das unglaublich breite Berufsspektrum in Österreich öffnen." Ihr eigenes Erfolgsgeheimnis als Unternehmerin umschrieb Römer mit "laufendem Lernen, nie stehen bleiben, nicht in Problemen sondern in Lösungen denken, Kritik zulassen, Anregungen annehmen, Vertrauen in die Mitarbeiter setzen, aber auch klare Linien vorgeben und gemeinsam an Zielen arbeiten."

Die Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, Brigitte Jank, wies darauf hin, dass "die Kinder Business Week die Woche der Wirtschaft ist, in der den Kindern dargestellt wird, dass wir alle Wirtschaft sind - die Unternehmerinnen und Unternehmer, die Mitarbeiter sowie die Konsumenten. Nur wenn alle gut zusammenspielen, ist wirtschaftlicher Erfolg möglich. Die Kinder Business Week bietet dafür Wirtschaft zum Anfassen . Der für Kinder oft abstrakte Begriff Wirtschaft bekommt plötzlich ein Gesicht, wenn Unternehmerinnen und Unternehmer ihre persönlichen Erfolgsberichte schildern oder wenn die Teilnehmer in den Workshops selbst Hand anlegen können." Etwa beim Texten von Werbeslogans, beim Errichten einer Rigipswand oder beim Experimentieren auf einer Energiebaustelle.

Die Workshops und Ideenwerkstätten werden von über 80 Firmen aus unterschiedlichsten Branchen geboten. Die Themen erstrecken sich von "Wie hüpft die Marille vom Baum ins Glas?" über "Wie wird man weltweit zur Nummer eins?", "Wie wird man Zauberkünstler?" oder "Vom Tauschhandel zum Euro - die Bedeutung von Geld". Die Kinder Business Week wird von MediaGuide Events GmbH in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich und der Wirtschaftskammer Wien organisiert und ist für Unternehmen und Kinder kostenlos. (BS)

www.kinderbusinessweek.at

Rückfragen & Kontakt:

WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH
Stabsabteilung Presse
Mag. Bernhard Salzer
T: +43(0)590900-4464
F: +43(0)590900-263
M: bernhard.salzer@wko.at

Eventmanagement
Media Guide GmbH,
Manuela Oppolzer
Pillergasse 13, A-1150 Wien
T: +43-664/22 08 203
F: +43-2252/25 96 72
E: oppolzer@kinderbusinessweek.at
W: www.mediaguide-events.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002