Hernals - BV Pfeffer: 86 Prozent für Wohnsammelgarage auf Manner-Areal

Bereits drittes positives Befragungsergebnis für die Errichtung einer Wohnsammelgarage

Wien (OTS/SPW-K) - Auf dem Manner-Areal in Hernals, wo die Manner-Zentrale modernisiert und erweitert wird, soll auch eine Wohnsammelgarage entstehen. Um die Anrainerinnen und Anrainer bestmöglich einzubinden, wurde eine Informationsoffensive mit anschließender Bürgerbefragung gestartet. Über das seit heute vorliegende Ergebnis zeigt sich SP-Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer erfreut: Von 849 eingelangten gültigen Stimmzetteln haben 733 mit Ja gestimmt. Das heißt es sprechen sich 86,3 Prozent für die Errichtung der Garage mit insgesamt 201 Stellplätzen aus." Bereits im Vorfeld hatte die Bezirksvorsteherin betont, dass sie das Ergebnis als verbindlich betrachten werde. Die Beteiligung lag bei 21,95 Prozent.

Die Arbeiten für die neue Garage werden voraussichtlich im Jänner 2013 beginnen. Die Fertigstellung ist für April 2014 geplant. Von den 201 Stellplätzen sind für die Firma Manner 51 Stellplätze vorgesehen. Garagenerrichter und -betreiber ist die Firma WIPARK. "Nach der Abstimmung über die Garage in der Hernalser Hauptstraße 63 und in der Ottakringer Straße 70 ist dies nun bereits das dritte positive Befragungsergebnis für die Errichtung einer Wohnsammelgarage. Daher wollen wir an unserem Kurs festhalten, die geplante Einführung des Parkpickerls nicht als einzige Maßnahme zu betrachten, sondern als Teil eines Maßnahmenbündels, zu dem auch die Errichtung von Garagen und die weitere Attraktivierung der Öffentlichen Verkehrsmittel zählt", kündigte Pfeffer an.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Martin Schipany
Tel.: (01) 4000-81 923
martin.schipany@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001