Russische Einzelhandelsimmobilie für Entwickler Amstar & Renaissance ausgezeichnet

Nowosibirsk, Russland (ots/PRNewswire) - Amstar gab heute bekannt, dass das Aura-Shoppingcenter von Commercial Real Estate aus Russland (?CRE") in Nowosibirsk (Russland) mit dem ?Gold Brick"-Award 2012 für Russlands ?Best Large Shopping Centre" (?Bestes großes Einkaufszentrum") sowie in Sankt Petersburg mit dem Federal Awards 2012 von CRE ausgezeichnet wurde. Amstar hat das Einkaufszentrum, das 2011 eröffnet wurde, gemeinsam mit Renaissance Development entwickelt. Zusätzlich zu dem Award wurde Renaissance anlässlich der Feierlichkeiten auch als ?Best Regional Development Company" (?Bestes regionales Entwicklungsunternehmen") ausgezeichnet. Der ?Gold Brick"-Award von CRE wird gemeinhin als die renommierteste Auszeichnung im russischen Immobiliensektor betrachtet.

?Wir freuen uns sehr, diese Auszeichnung für die Qualität unseres Designs, des Baus und den Mietermix des Aura-Shoppingcenters erhalten zu haben", erklärte Jason Lucas, Global President von Amstar. ?Der Erfolg dieser Immobilie, die inmitten der Finanzkrise entstanden ist, beweist die Stabilität des Joint-Ventures von Amstar-Renaissance und unsere Fähigkeit, auch unter schwierigen Bedingungen erfolgreich zu sein."

Das überdachte Einkaufszentrum Aura in Novosibirsk, der drittgrößten Stadt Russlands, bedeckt eine Fläche von 61.000 m2 (656.599 Quadratfuß) und wurde zwischen 2009 und 2010 entwickelt. Das Einkaufzentrum befindet sich in bester Lage in der Innenstadt und liegt nur fünf Minuten zu Fuß vom Lenindenkmal und der Haupteinkaufsmeile der Stadt, Krasnij Prospekt, entfernt. 2009 gelang es Amstar, eines der wenigen Darlehen im Baubereich, das in Russland während der Finanzkrise zur Verfügung stand, zu sichern, mit dem das Projekt verwirklicht werden konnte. Das Aura-Shoppingcenter ist seit seiner großen Eröffnung im März 2011 zu 99 % vermietet.

Das Aura-Shoppingcenter erhielt den renommierten CRE-Award, nachdem es in einer Reihe von Kriterien in den Bereichen Design und Bau durch eine Jury von rund 300 Investoren, Entwicklern, Architekten, Gutachtern und Immobilienmaklern aus dem Gewerbebereich bewertet worden war. ?Der Slogan für die CRE-Awards 2012, ?It's all just the beginning!' (?Das ist erst der Anfang!'), ist nicht nur für die Veranstaltung, sondern auch für das Engagement von Amstar, qualitativ hochwertige Immobilien in die unterversorgten Städte Russlands zu bringen, sehr treffend gewählt worden", so Lucas.

Informationen zu Amstar: Amstar Global Partners Ltd. ist ein weltweit tätiger Anlageverwalter, der seinen Kunden Mehrwert mittels verlässlicher Strategien für Immobilieninvestitionen anbietet. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft von Amstar Group, LLC, ein Immobilien-Investment-Manager mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Akquisition, Entwicklung und Kapitalisierung von Büro-, Hotel-, Mehrfamilien-, Industrie- und Einzelhandelsimmobilien auf den wichtigsten Märkten der Vereinigten Staaten und auf ausgewählten internationalen Märkten.

Gemeinsam verwalten Amstar Global Partners Ltd. und Amstar Group, LLC (zusammen ?Amstar") ein Vermögen von rund 1,9 Milliarden USD. Weitere Informationen zu Amstar finden Sie auf www.amstar.com.

Informationen zu Renaissance: Renaissance Development ist der Anlagearm des türkischen Unternehmens Renaissance Engineering and Construction, des drittgrößten internationalen Bauunternehmers für den Einzelhandel, der international die 18. Stelle unter den Generalunternehmern einnimmt. Renaissance verfügt in der Türkei über mehr als 2,8 Millionen m2 Gewerbeflächen und 11 Einkaufszentren und wurde 2011 vom Euromoney Magazine zum ?Best Real Estate Developer in Turkey" (?Bester Immobilienentwickler der Türkei") ernannt. Weitere Informationen über Renaissance finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.rendvlp.com.

Web site: http://www.amstar.com/

Rückfragen & Kontakt:

KONTAKT: Julie Dunn, +1-303-522-2659,
julie@dunncommunications.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0012