Wien Kanal: "Coole" Sommeraktion für die "3. Mann-Tour"

Ermäßigungen für die legendäre Kanal-Tour in Wiens Untergrund

Wien (OTS) - Es wird bestimmt wieder heiß diesen Sommer: Wem Temperaturen jenseits von 30 Grad zu viel sind, kann sich an einem der kühlsten Plätze in Wien erfrischen und viel erfahren - und dies auch noch ermäßigt: Wenn das Thermometer in der Zeit von 26. Juli bis 26. August 2012 um 08:00 Uhr auf 21 Grad Celsius (Wert der ZAMG für innere Stadt) klettert, dann gibt es 21 Prozent Ermäßigung für die legendäre "3. Mann Tour". Das Ticket kostet dann nur mehr 5,50 statt Euro 7,00 Euro. Dazu gibt es noch einen Ein-Euro-Gutschein für ein kaltes Getränk im vis-à-vis gelegenen Café Museum.

Die Stadt unter der Stadt

Hitzegeplagte Fans von Harry Lime & Co. haben dann die Möglichkeit zum Original Schauplatz des Films "Der Dritte Mann" hinunter zu steigen und in einer 45- minütigen Führung nicht nur Filmhistorisches, sondern auch Interessantes über die Arbeit der Kanalarbeiter und das modernste Abwassersystem Europas zu erfahren. Termine können einfach und bequem online unter www.drittemanntour.at/ticket-info reserviert werden.

Die Führungen finden jeweils von Donnerstag bis Sonntag zwischen 10:00 und 20:00 Uhr (zu jeder vollen Stunde) statt. Eine Reservierung wird unbedingt empfohlen. Für den Besuch der Station im Kanal ist ein Mindestalter von zwölf Jahren erforderlich. Der Einstieg zur Tour ist leicht zu finden: Im Girardipark (gegenüber Café Museum) markieren das überdimensionale, rote Kanalgitter und die weit sichtbaren Leuchtbuchstaben den Ausgangs- und Endpunkt der Führungen.

Wien Kanal - Die Abwasserprofis

Mit einem Kanalnetz von mehr als 2.400 Kilometer Länge ist Wien Kanal Österreichs größter Kanalnetzbetreiber. Täglich wird etwa eine halbe Milliarde Liter Abwasser sicher und umweltgerecht zur ebswien hauptkläranlage in Simmering transportiert. Rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, das Kanalnetz funktionsfähig und sauber zu halten. So wird zum Beispiel täglich 15 Tonnen abgelagertes Material aus den Kanälen geräumt, um den Abfluss zur Kläranlage zu garantieren. Rund 99 Prozent aller Haushalte in Wien sind an das städtische Kanalnetz angeschlossen. Trotzdem wächst das Wiener Kanalnetz jedes Jahr um rund zehn Kilometer. Mehr als 700 Kanalbaustellen werden jährlich zur Erhaltung und Reparatur des öffentlichen Kanalnetzes durchgeführt.

Besuchen Sie uns in der Unterwelt: www.drittemanntour.at
Folgen Sie uns auf www.youtube.com/wienerabwasserprofis

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Ing. Josef Gottschall
Leiter der Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit
Wien Kanal
3., Modecenterstraße 14c
PR-Office: +43 1 4000 30023
Tel.: +43 1 4000 30021
Fax: +43 1 4000 99 30021
Mobil: +43 676 8118 30021
E-Mail: josef.gottschall@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001