Arkadenhofkonzert der Gardemusik Wien für guten Zweck

Wien (OTS) - Am 13. Juli begrüßte die Dritte Landtagspräsidentin Marianne Klicka den Militärkommandant von Wien, Brigadier Kurt Wagner, den Geschäftsführer von Radio Arabella, Wolfgang Struber, und das zahlreich erschienene Publikum im Arkadenhof des Wiener Rathauses zum Konzert der Gardemusik Wien unter der musikalischen Leitung von Oberst Bernhard Heher. "Wien ist weltweit bekannt und berühmt als Stadt der Musik und wir sind stolz auf die Wiener Kulturszene, die von großer Vielfalt geprägt ist. Die vielen Laienkünstler und -künstlerinnen in Blasmusikkapellen sind es, die das musikalische Erbe und die Tradition in dieser Stadt lebendig erhalten und durch eine große Fülle an Ausdrucksformen prägen. Und so ist heute die Militärmusik neben ihrer klassischen Rolle zur Untermalung des Protokolls und des militärischen Zeremoniells auch wesentlicher Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit moderner Streitkräfte", so Klicka.

Militärkommando Wien unterstützt Verein "Arabella hilft"

Im Rahmen des Arkadenhofkonzertes unterstützte die Gardemusik Wien mit ihrem Konzert den Verein "Arabella hilft" und ist Kooperationspartner von Radio Arabella. Die Gesamtspenden kommen laufenden Spendenprojekten des Vereins "Arabella hilft" zugute.

o Pressebild: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=18028

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Büro der Dritten Landtagspräsidentin Marianne Klicka
Telefon: 01 4000-81126

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007