Sänger Patrizio Buanne und Sopranistin Renate Pitscheider zu Gast in "Mahlzeit Burgenland"

BIG-Geschäftsführer Hans-Peter Weiss und Buchautor Leopold Stummer kochen und tratschen in der beliebten Mittagssendung von "Radio Burgenland".

Eisenstadt (OTS) - Mit seinem ersten Album "The Italian" stürmte Patrizio Buanne 2005 in die weltweiten Hitparaden. Für seine neueste CD "Wunderbar" hat er erstmals auch Schlager in deutscher Sprache eingespielt. Der gebürtige Italiener ist am Donnerstag, dem 19. Juli 2012 zu Gast und hat seine neue CD und ein Marillenknödel-Rezept im Gepäck.

Am Freitag, dem 20. Juli 2012, ist der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Hans-Peter Weiss, zu Gast. Die BIG realisiert im Burgenland zurzeit sechs Bauten - Kostenpunkt 125 Millionen Euro. Der Burgenländer serviert: Ratatouille.

Er hat bei EU-Forschungsprogrammen erlebt, dass oft eine "Null-Risiko-Gesellschaft" vorgegaukelt wird, die es nie geben kann. In der Sendung am Montag, dem 23. Juli 2012, stellt Autor Leopold Stummer sein Buch "Fehlalarm" vor, in dem er "mit spitzer Feder die systematische Panikmache der berufsmäßig 'Besorgten'" beschreibt. Er serviert Zander mit Olivenkruste auf Gemüsebett.

Die Sopranistin Renate Pitscheider singt in der komischen Oper "Der Wildschütz" von Albert Lortzing auf Schloss Tabor im Südburgenland. Sie ist am Dienstag, dem 24. Juli 2012, zu Gast und kocht Bodenständiges: Kürbisrisotto.

"Mahlzeit Burgenland", Montag - Freitag von 11.00 bis 13.00 Uhr auf Radio Burgenland.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Burgenland
Barbara Marchhart
Tel.: 02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
http://burgenland.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0001